Thema: Winterkorn

VW-Chef Winterkorn in Genf: ‚Größter Umbruch seit Bestehen des Automobils‘ VW-Chef Winterkorn in Genf: ‚Größter Umbruch seit Bestehen des Automobils‘
Branche

VW-Chef Winterkorn in Genf: ‚Größter Umbruch seit Bestehen des Automobils‘

VW-Chef Martin Winterkorn blickte bei der ‚VW Group Night‘ im Rahmen des Autosalons in Genf in die Zukunft. ‚Unsere Branche steht in den nächsten Jahren vor einem der größten Umbrüche seit Bestehen des Automobils‘, sagte der Konzernchef. Das Statement des Konzernchefs zielte auf sich wandelnde Kundenbedürnisse wie kürzere Modellzyklen, neue Antriebstechniken und die Digitalisierung. Um für diese Herausforderungen gut aufgestellt zu sein, hat VW einen Arbeitskreis eingerichtet, der sich ‚Future Tracks‘ nennt. Den Vorsitz hat Audi-Entwicklungsschef Ulrich Hackenberg inne. weiter

Toyota oder Volkswagen: Wer knackt die 10 Millionengrenze? Toyota oder Volkswagen: Wer knackt die 10 Millionengrenze?
Branche

Toyota oder Volkswagen: Wer knackt die 10 Millionengrenze?

Der Wettbewerb spitzt sich immer weiter zu. Toyota meldete eben seine Jahreszahlen für 2013. Die Japaner verkauften demnach eigenen Angaben zufolge 9,98 Millionen Pkw weltweit (plus 2 Prozent gegenüber 2012). Die 10 Millionengrenze ist also greifbar nahe. Bereits seit Jahren kündigt auch der Volkswagen-Konzern an, Toyota überholen zu wollen und die magische Grenze zu knacken. Das Ziel ist durchaus realistisch: Der VW-Konzern steigerte seine Auslieferungen in 2013 um rund 5 Prozent auf über 9,7 Millionen Fahrzeuge – so die jüngsten Zahlen aus Wolfsburg. weiter