Thema: Walter Röhrl

Automobiltechnik

NGK liefert Zündkerzen für Porsche 918 Spyder

Mit dem Porsche 918 Spyder präsentierte der Zuffenhausener Sportwagenhersteller auf der IAA 2013 den ersten Hybrid-Supersportler. Das Fahrzeug mit einer Systemleistung von
887 PS wird serienmäßig mit Zündkerzen von NGK ausgestattet. weiter

Branche

Auf Walter Röhrls Spuren: Audi Sport Quattro Concept auf der IAA

Zu den Klassikern von Audi gehört der Sport Quattro, der sein Debüt auf der IAA 1983 gab und als Homologations-Modell für die Rallye-WM konzipiert war. Mit seinen 225 kW (306 PS) Leistung und vielen technischen Neuerungen war er der Supersportwagen seiner Zeit. Der kurze Radstand verlieh dem Sport Quattro einen unverwechselbaren Look. Das Wettbewerbsauto schrieb Motorsportgeschichte – Walter Röhrl gewann im Jahr 1987 mit dem Boliden überlegen das Pikes Peak Rennen in Colorado/USA. weiter

Branche

Klassensieg für das Team Pro Handicap beim 24h-Rennen auf dem Nürburgring

Das Team Pro Handicap erreichte bei der 40. Auflage des ADAC Zurich 24h-Rennens 2012 am Nürburgring den ersten Platz in der Klasse SP 4T. Nach einem spannenden Rennen konnten sich Teamchef Wolfgang Müller, Audi race experience instructor und Rennfahrer Oliver Rudolph sowie der junge Inder Aditya Kamlesh Patel gegen sieben Konkurrenten in der stark besetzten Klasse durchsetzen. weiter