Thema: Ulrich Fromme

Kfz-Gewerbe: Mehr Auszubildende und Kritik an zusätzlicher CO2-Abgabe Kfz-Gewerbe: Mehr Auszubildende und Kritik an zusätzlicher CO2-Abgabe
Branche

Kfz-Gewerbe: Mehr Auszubildende und Kritik an zusätzlicher CO2-Abgabe

Mehr verkaufte Neufahrzeuge und Gebrauchtwagen sowie gestiegene Werkstattauslastung bescherten dem Kfz-Gewerbe im Jahr 2015 ein Umsatzwachstum von 6,2 Prozent auf 156,5 Milliarden Euro (Vorjahr 147,4 Mrd. Euro). „Das Jahr 2015 ist gut gelaufen, trotz des Skandals um manipulierte Emissionswerte“, sagte ZDK-Präsident Jürgen Karpinski auf der Jahrespressekonferenz in Berlin. weiter

ZDK: Schulnote Drei-Minus für das abgelaufene Jahr, Kritik an HUK-Plänen ZDK: Schulnote Drei-Minus für das abgelaufene Jahr, Kritik an HUK-Plänen
Branche

ZDK: Schulnote Drei-Minus für das abgelaufene Jahr, Kritik an HUK-Plänen

Vergangene Woche lud der Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK) zur Jahrespressekonferenz nach Berlin ein. Die Beteiligten rund um Präsident Robert Rademacher zeigten sich ob des abgelaufenen Jahres 2013 verhalten zufrieden. Die Zahlen die den Gebrauchtwagenverkauf und den Kfz-Service betrafen, tendierten gegenüber 2012 leicht steigend. weiter