Thema: Radschraube

Werkstattpraxis

Schneidsatz von Stahlgruber für beschädigte Gewinde

Zur einfachen und fachgerechten Reparatur beschädigter oder verrosteter Gewinde an Radbolzen und an Gewindelöchern von Radschrauben oder -muttern bietet Stahlgruber einen Gewindeschneidsatz (Artikelnummer 805 9400) an.Aufgrund von Rostansatz, Verschmutzung und schrägem Ansetzen der Verschraubung durch den Mechatroniker entstehen häufig Schwergängigkeit oder sogar Beschädigungen an den Radbefestigungsteilen. weiter

Werkstattpraxis

Schlanke Zange von Sauer für enge Schächte

Aufgrund enger Schächte bei Radschrauben kann der Werkstattfachmann die häufig festsitzenden Radbolzenkappen nur sehr schwer demontieren. Oft werden die Kappen dann beim Lösen durch den Einsatz ungeeigneter Werkzeuge beschädigt. weiter