Thema: Procar

Branche

ADAC-Procar: Christian Klien als Gaststarter in Spa

An diesem Wochenende geht es für die Piloten der DTC ADAC-Procar in Spa (Belgien) rund sieben Kilometer über hügeliges Gelände. Es ist das erste von insgesamt drei Auslandsrennen der Rennserie. Als Gaststarter geht der EX-Formel1-Pilot Christian Klien in einem BMW 320 TC (Division 1) des LIQUI MOLY Team Engstler ins Rennen. weiter

Branche

Liqui-Moly-Team Engstler startet 2012 mit vier Autos in der ADAC Procar

Der Allgäuer Rennstall ‚Engstler Motorsport‘ wird 2012 in den Divisionen 1 und 2 der ADAC Procar mit jeweils zwei Autos an den Start gehen. Nachdem 2011 der Sieger der Division 1, Johannes Leidinger, ein Auto des Liqui-Moly-Teams Engstler pilotierte, sollen auch die neuen Piloten 2012 vorne mitmischen. weiter

Branche

ADAC präsentiert 2012 ein umfangreiches Motorsportprogramm

Von der Nachwuchsförderung schon der ganz jungen Jahrgänge bis hin zum Spitzensport der Weltmeister, von Motocross- und Rallye-Pisten bis hin zu Motorbootrennen, vom Automobilslalom als Wochenendbeschäftigung ambitionierter Amateure bis zur ADAC Sport-Gala und Motorsport als gesellschaftliches Ereignis – der ADAC deckt 2012 die ganze Bandbreite des Motorsports ab. weiter

Branche

GT-Masters und Procar-Finale: Drei Meistertitel für das Liqui-Moly-Team-Engstler

Besser hätte die Saison für den Wiggensbacher Rennstall Engstler nicht laufen können: In der ADAC-Procar konnte die Mannschaft rund um Teammanager Kurt Treml sowohl die Team- als auch die Fahrerwertung für sich entscheiden. Johannes Leidinger sicherte sich den Meistertitel bereits beim vorletzten Rennen der Saison. weiter

Branche

ADAC-GT-Masters: ADAC Sportpräsident Hermann Tomczyk im Interview

ADAC Sportpräsident Hermann Tomczyk erklärt im Interview die Hintergründe des Erfolgs der ADAC GT Masters. Er spricht vor dem Finales im Rahmen des ADAC Masters Weekend am kommenden Wochende in Hockenheim über die aktuelle Saison und die Zukunft der GT Masters. weiter

Branche

Liqui-Moly-Team-Engstler: Leidinger mit zwei Siegen in der ADAC-Procar

Vergangenenes Wochenende entschied Johannes Leidinger (Liqui-Moly-Team-Engstler) in der Steiermark die Rennen 9 und 10 der ADAC-Procar auf dem neuen Red-Bull-Ring für sich und sammelte so die Maximalzahl an Meisterschaftspunkten. Die Tabellenführung bleibt damit weiter in der Hand des Piesbachers – er hat 26 Punkte Vorsprung auf seinen Konkurrenten Jens Weimann vom Team Thate-Motorsport – ebenfalls auf BMW. weiter