Thema: Objekt

Automobiltechnik

‚Surround-View-System‘ von Continental auf der IAA

Continental stellt auf der IAA unter anderem sein sogenanntes Surround-View-System vor. Dabei handelt es sich um ein Fahrer-Assistenzsystem, das in der Regel aus vier Kameras besteht und dem Zulieferer zufolge Objekte und Fußgänger erkennt, den Fahrer warnt und das Fahrzeug in kritischen Situationen abbremst. Durch die 360-Grad-Umfelderkennung wird nicht nur der Bereich vor oder hinter dem Fahrzeug, sondern das gesamte Fahrzeugumfeld erfasst. weiter

Automobiltechnik

Sensormodul von Continental mit Kamera- und Infrarotfunktion

Continental hat ein Sensormodul entwickelt, das die individuellen Stärken einer Kamera mit denen eines Infrarot-Entfernungsmessers (LIDAR) kombiniert. Die SRL-CAM400 klassifiziert Objekte vor dem Fahrzeug und erkennt eine drohende Kollision. Neben den beiden Messinstrumenten ist auch die gesamte Auswertungselektronik im Modul enthalten. weiter