Thema: Metall

Werkstattpraxis

Reinigungsspray von OKS Spezialschmierstoffe für Klebe- und Lackrückstände

Klebstoff- oder Etikettenreste, Rückstände von Lacken und Folienbeklebungen, eingebrannte Dichtstoffreste, ölige und fettige Verunreinigungen sowie Teer- und Bitumenspritzer können außerordentlich hartnäckig sein. OKS Spezialschmierstoffe hat dazu das Reinigungsspray OKS 2681 im Sortiment, womit sich schwer lösbare Rückstände von harten Oberflächen wie Metall, Edelstahl, Glas, Holz, Keramik sowie zahlreichen Kunststoffen lösen lassen sollen. weiter

Werkstattpraxis

Silikonspray von WD-40 gegen Feuchtigkeit und Korrosion

Für den Kfz-Profi hat WD-40 sieben neue Produkte unter dem Namen ‚WD-40-Specialist’ in seinem Programm. Das Hochleistungs-Silikonspray aus dieser ‚Specialist’-Serie besitzt Produktinformationen zufolge optimale Schmiereigenschaften, ist wasserabweisend und schützt die damit benetzten Teile vor Feuchtigkeit, Rost und Korrosion. Es verhindert Blockaden und hat eine hohe Druckbeständigkeit. Zudem weist das farblose Silikonspray auf Kunststoff, Gummi, Holz und Metall Schmutz ab. weiter

Automobiltechnik

Dana fertigt metallische Bipolarplatten serienmäßig

Dana steigt in die Serienproduktion von Bipolarplatten ein. Diese Platten stellen eine entscheidende Komponente zur Verbesserung der Leistung von brennstoffzellenbetriebenen Motoren dar. Als eines der wichtigsten Funktionsbauteile des Brennstoffzellenstapels sind Bipolarplatten für die Verteilung von Brennstoff, Luft und Kühlflüssigkeit an jede einzelne katalysatorbeschichtete Membranzelle notwendig. weiter

Werkstattpraxis

Gewindeschneidsatz von Rameder mit 110 Teilen

Ob Reparatur einer ausgebrochenen Radanbindung oder Herstellung einer zusätzlichen Befestigungsmöglichkeit für Fahrzeugzubehör: Schneiden von Gewinden in Metall gehört in vielen Kfz-Werkstätten zum Alltag. Rameder hat hierfür einen 110-teiligen Gewindeschneidsatz im Angebot. weiter

Werkstattpraxis

Neue Sofortklebstoffe von Loctite

Henkel hat drei neue Loctite-Sofortklebstoffe der Varianten 403, 408 und 460 auf den Markt gebracht. Diese sind geeignet für die Verklebung von Kunststoff über Metall bis hin zu Gummi. Laut Henkel sind die Sofortklebstoffe weder hautreizend, noch finden sich in ihrem Sicherheitsdatenblatt Gefahrstoffsymbole oder gesundheitsrelevante R-Sätze. weiter

Werkstattpraxis

Neue Flanschdichtungssilikone von Henkel

Henkel stellte bei der Automechanika die neuen Flanschdichtungs-Silikone Loctite SI 5660 und Loctite SI 5990 vor. Einsetzen lassen sich die Silikone für Abdichtungsarbeiten zum Beispiel an der Ölwanne, an der Wasserpumpe oder am Ventildeckel. Die Produkte haften sowohl auf Metallen wie auch auf Kunststoffen. weiter

Werkstattpraxis

Neuer Internetauftritt von Fein

Fein ist mit einer neuen Website im Internet präsent. Großflächige, emotionale Bilder und eine benutzerfreundliche Navigation sollen den Endkunden im Netz stärker ansprechen, um die Marke optisch und inhaltlich in der digitalen Welt erlebbar zu machen. weiter