Thema: Material

Werkstattpraxis

Messgeräte von Elektro-Physik für die zerstörungsfreie Schichtdickenmessung

Elektro-Physik bietet Messgeräte für die zerstörungsfreie Schichtdickenmessung – zum Beispiel von Fahrzeuglackierungen – auf ferromagnetischen und unmagnetischen Materialien an. Jetzt hat das Unternehmen preisgünstige Gerätevarianten mit reduziertem Funktionsumfang auf den Markt gebracht. Im Rahmen der beiden Geräteserien ‚Mini-Test 70’ und ‚Mini-Test 650’ sind neue Basic- und Eco-Modelle, zugeschnitten auf die Bedürfnisse des Kfz-Handwerks, erhältlich. weiter

Automobiltechnik

Bremsbeläge von Mapco mit Carbon-Kevlar-Anteil von 15 Prozent

Mapco hat sein Portfolio um Carbon-Bremsbeläge erweitert. Den Angaben zufolge enthält deren Belagmischung einen Carbon-Kevlar-Anteil von mindestens 15 Prozent. Die Bremsbeläge sind aufgrund ihrer Materialeigenschaften auch bei hoher Beanspruchung äußerst temperaturbeständig, so das Unternehmen – was zum einen das Bremsfading reduziert und andererseits das sogenannte Verglasen der Belagflächen mindert. weiter

Werkstattpraxis

ZF Services warnt vor mangelhaft abgedichteten Lenkmanschetten

Werkstätten verwenden bei der Montage von Lenkgetrieben laut ZF Services häufig Material, das nicht den OE-Spezifikationen entspricht. Daraus entstehen schnell Folgeschäden, die im schlimmsten Fall zum kompletten Ausfall der Lenkunterstützung führen. ZF Services rät daher, mit Ersatzteilen in OE-Qualität und dem passenden Werkzeug Lenkgetriebe gegen Schmutz und Feuchtigkeit abzudichten. weiter