Thema: Magnet

Werkstattpraxis

Neue LED-Handlampe von Hazet

Mit einer neuen LED-Handlampe möchte der Remscheider Werkzeughersteller Hazet Licht ins Dunkel bringen. In der Lampe mit der Artikelnummer 1979-7 sind 3 Watt COB LEDs verbaut. Die Leuchtdauer liegt den Angaben zufolge bei 3,5 Stunden, bevor der 3,7 Volt-Akku wieder aufgeladen werden muss. weiter

Automobiltechnik

Volvo testet Reichweite und Zuverlässigkeit von Fahrbahnmagneten

Volvo hat ein Forschungsprojekt zum Einsatz von Magneten in der Fahrbahn abgeschlossen. Das Forschungsteam hat auf dem Testgelände des Automobilherstellers in Hällered bei Göteborg eine 100 m lange Teststrecke eingerichtet. 200 mm unter der Fahrbahnoberfläche befinden sich 40 x 15 mm große Magnete, während das Testfahrzeug mit mehreren Magnetfeldsensoren ausgerüstet wurde. Untersucht hat man die Reichweite der Magneterkennung sowie Zuverlässigkeit, Haltbarkeit, Kosten und die Auswirkungen auf die Instandhaltung der Straßen. weiter

Werkstattpraxis

Reparaturfreundliche Ölwechselkits von Meyle für Automatikgetriebe

Wulf Gaertner Autoparts führt jetzt unter der Marke Meyle 30 reparaturfreundliche Komplettsätze zum Ölwechsel an Automatikgetrieben. Das Programm deckt über 2.800 Fahrzeuganwendungen vieler Getriebehersteller ab. Die Meyle-Kits enthalten alle erforderlichen Komponenten wie Filter, Dichtungen, Schrauben, Ablass- oder Einlassschraube, Magnete sowie je nach Anwendung 4 bis 8 l ATF-Getriebeöl. weiter

Automobiltechnik

Recycling: Honda & Co. gewinnen seltene Erden aus Nickel-Metallhybrid-Batterien

Honda Motor Co., Ltd., TDK Corporation und Japan Metals & Chemicals Co., Ltd. (JMC) wollen die Wiederverwertung seltener Erden vorantreiben. Metalle, die zuvor aus gebrauchten Nickel-Metallhydrid-Batterien extrahiert wurden, sollen in den Magneten der Elektromotoren neuer Hybridfahrzeuge zum Einsatz kommen. Das gaben die Unternehmen in Tokio bekannt. weiter