Thema: KTM

Kärcher machte Druck: Fahrzeugreinigung bei der Rallye-Dakar Kärcher machte Druck: Fahrzeugreinigung bei der Rallye-Dakar
Werkstattpraxis

Kärcher machte Druck: Fahrzeugreinigung bei der Rallye-Dakar

Vierzehn Tage kämpften sich die Piloten bei der Rallye-Dakar auf zwei, vier oder mehr Rädern durch die Wüsten Argentiniens, Chiles und Boliviens. Es liegt auf der Hand, dass am Ende einer jeden Etappe die Motorräder, Quads, Pkw und Lkw gereinigt werden mussten – und dies im Zweifel mehr als akribisch. „Wer kann das besser als wir“, dachten sich die Marketingstrategen bei Kärcher und nutzten zum wiederholten Male die Plattform der Wüstenrallye um Produkte im Einsatz zu präsentieren. weiter

MINI verlängert Engagement bei der Rallye Dakar bis 2017. MINI verlängert Engagement bei der Rallye Dakar bis 2017.
Branche

MINI verlängert Engagement bei der Rallye Dakar bis 2017.

Die Marke MINI möchte auch in Zukunft eine bedeutende Rolle bei der Rallye Dakar spielen. 26 Tage vor dem Start des Klassikers (4.-17. Januar) hat jetzt Jochen Goller, Senior Vice President MINI, die Verlängerung des Rallye-Dakar-Engagements um zwei Jahre bis 2017 bekannt gegeben. Betrieben wird das Rallye-Team ‚X-Raid‘ von Sven Quandt. Die Familie Quandt ist Anteilseigner bei der BMW Group. weiter

I´m from Austria: KTM im ersten Halbjahr mit Verkaufsrekord I´m from Austria: KTM im ersten Halbjahr mit Verkaufsrekord
Branche

I´m from Austria: KTM im ersten Halbjahr mit Verkaufsrekord

Die Mattighofener (A) Motorradschmiede KTM erzielte eigenen Angaben zufolge im ersten Halbjahr 2012 mit weltweit 50.233 verkauften Motorrädern einen Rekordabsatz und steigerte sich gegenüber dem Vorjahr um 36 Prozent. Diese Absatzsteigerungen führen wegen eines weiter rückläufigen Motorradmarktes speziell in Europa zu starken Marktanteilsgewinnen. weiter

KTM setzt auf Bosch-Einspritztechnik KTM setzt auf Bosch-Einspritztechnik
Automobiltechnik

KTM setzt auf Bosch-Einspritztechnik

Mit der Neuvorstellung der KTM 125 Duke präsentiert die österreichische Motorradschmiede ihren ersten Motor mit Benzineinspritztechnik von Bosch. weiter