Thema: Kfz-Prof

Werkstattpraxis

Eintrag als Nutzfahrzeug im Kfz-Brief führt nicht automatisch zu niedrigerer Steuer

Mit Blick auf die Kfz-Steuer oder die Firmenwagen-Sachbezugsproblematik (siehe Artikel ‚Geldwerter Vorteil’ in KRAFTHAND 5/2013) erscheint es auch für den Kfz-Profi von Vorteil, im eigenen Fuhrpark Nutzfahrzeugen gegenüber Pkw einen gewissen Vorrang einzuräumen. Insbesondere solchen, die sowohl zur Personen- als auch zur Lastenförderung geeignet sind. weiter

Werkstattpraxis

Trennmeißelsatz von Kunzer für Schweißpunkte und Bleche

Zum Austrennen von Karosserieblechen oder beispielsweise für den Ausbau einer Abgaskomponente muss der Kfz-Profi des Öfteren zu Hammer und Meißel greifen. Dazu hat Kunzer den Trennmeißelsatz ‚7SCH03’ neu im Portfolio. Die Werkzeuge eignen sich zum Trennen von Schweißpunkten und Blechen sowie zum Öffnen von Fugen und Falzen. weiter