Thema: Kautschuk

Unternehmenspraxis

Aus alt macht neu: Michelin startet Projekt zur Altreifen-Verwertung

Der französische Reifenhersteller Michelin hat zusammen mit den Partnern CEA1, Protéus (PCAS-Gruppe) und SDTech in Frankreich das Projekt TREC (Tyre Recycling2) gestartet. Ziel ist es dem Vernehmen nach, zwei innovative Lösungen zur Verwertung von Altreifen zu entwickeln. TREC Régénération befasst sich mit der Rückgewinnung von Gummimischungen, die zur Produktion von Neureifen verwendet werden können. Mit TREC Alcool soll ein chemisches Zwischenprodukt hergestellt werden, das zur Synthese von in der Reifenfertigung eingesetzten Rohstoffen benötigt wird. weiter

Branche

Christian Koetz neuer Vizepräsident des ETRMA

Seit Oktober ist Christian Koetz (41) Vizepräsident des Verbandes der Europäischen Reifen- und Kautschukindustrie (ETRMA). Koetz ist bei Continental für das Pkw-Reifen-Ersatzgeschäftes in Europa, dem Mittleren Osten und Afrika (EMEA) verantwortlich. Er tritt die Nachfolge von Patrick Lepercq (Michelin) an, der als Nachfolger von Francesco Gori (Pirelli) zum Präsidenten des Verbandes gewählt wurde. weiter