Thema: Exponentia

Unternehmenspraxis

Trainingskonzept Exponentia 2.0: Mehr Themen, mehr Inhalte

Exponentia ist ein Interessensverbund von sieben international tätigen Erstausrüstern. Die kooperierenden Unternehmen Gates, Johnson Controls (Varta), Kolbenschmidt-Pierburg (MS Motor Service International), SKF, Tenneco (Monroe, Wal­ker), TRW sowie Valeo präsentieren nun auf der Automechanika 2012 (Halle 2.0 B 80) das Upgrade des Trainingskonzepts Exponentia für den freien Teilemarkt – Exponentia 2.0. weiter

Branche

SKF präsentiert neue Spezialwerkzeuge auf der Automechanika 2012

SKF ist auf der Automechanika in Halle 2.0 auf Stand B 61 (Exponentia-Gemeinschaftsstand) vertreten. Der Hersteller von Wälzlagern und Dichtungen versteht sich als traditioneller Zulieferer und Entwicklungspartner der internationalen Automobilindustrie sowie als Partner des freien Kfz-Teilemarktes. weiter

Branche

Johnson Controls Power Solutions neuer Exponentia-Partner

Johnson Controls ist neuer Gesellschafter von Exponentia, einem europäischen Verbund für Trainings im Aftermarket. Mit dem Beitritt können Mitarbeiter von Kfz-Werkstätten im freien Ersatzteilemarkt auf das Know-how von jetzt sieben Erstausrüstern zurückgreifen. Neben Johnson Controls gehören Gates, KSPG, SKF, Tenneco, TRW und Valeo zu den Mitgliedern der Kooperation. weiter