Thema: Exponentia

Trainingskonzept Exponentia 2.0: Mehr Themen, mehr Inhalte Trainingskonzept Exponentia 2.0: Mehr Themen, mehr Inhalte
Unternehmenspraxis

Trainingskonzept Exponentia 2.0: Mehr Themen, mehr Inhalte

Exponentia ist ein Interessensverbund von sieben international tätigen Erstausrüstern. Die kooperierenden Unternehmen Gates, Johnson Controls (Varta), Kolbenschmidt-Pierburg (MS Motor Service International), SKF, Tenneco (Monroe, Wal­ker), TRW sowie Valeo präsentieren nun auf der Automechanika 2012 (Halle 2.0 B 80) das Upgrade des Trainingskonzepts Exponentia für den freien Teilemarkt – Exponentia 2.0. weiter

SKF präsentiert neue Spezialwerkzeuge auf der Automechanika 2012 SKF präsentiert neue Spezialwerkzeuge auf der Automechanika 2012
Branche

SKF präsentiert neue Spezialwerkzeuge auf der Automechanika 2012

SKF ist auf der Automechanika in Halle 2.0 auf Stand B 61 (Exponentia-Gemeinschaftsstand) vertreten. Der Hersteller von Wälzlagern und Dichtungen versteht sich als traditioneller Zulieferer und Entwicklungspartner der internationalen Automobilindustrie sowie als Partner des freien Kfz-Teilemarktes. weiter

Johnson Controls Power Solutions neuer Exponentia-Partner Johnson Controls Power Solutions neuer Exponentia-Partner
Branche

Johnson Controls Power Solutions neuer Exponentia-Partner

Johnson Controls ist neuer Gesellschafter von Exponentia, einem europäischen Verbund für Trainings im Aftermarket. Mit dem Beitritt können Mitarbeiter von Kfz-Werkstätten im freien Ersatzteilemarkt auf das Know-how von jetzt sieben Erstausrüstern zurückgreifen. Neben Johnson Controls gehören Gates, KSPG, SKF, Tenneco, TRW und Valeo zu den Mitgliedern der Kooperation. weiter