Thema: EPB

TRW bringt EPB bei Kleintransportern in Serie TRW bringt EPB bei Kleintransportern in Serie
Automobiltechnik

TRW bringt EPB bei Kleintransportern in Serie

Der Automobilzulieferer TRW möchte die Vorteile der elektrischen Parkbremse (EPB) jetzt auch für Kleintransporter verfügbar machen. 2017 geht eigenen Angaben zufolge eine Version der EPB von TRW erstmals bei einer volumenstarken Fahrzeugplattform in Nordamerika in Serie. Die EPB für Kleinlaster zeichnet sich laut TRW durch eine höhere Klemmkraft aus: von 18,5 Kilonewton (kN) für größere Pkw bis hin zu 25 kN für Kleintransporter und große SUVs. weiter

Conti entwickelt Konzept für elektrische Parkbremse (EPB) in Trommelbremsen Conti entwickelt Konzept für elektrische Parkbremse (EPB) in Trommelbremsen
Automobiltechnik

Conti entwickelt Konzept für elektrische Parkbremse (EPB) in Trommelbremsen

Continental hat ein Konzept für eine elektrische Parkbremse (EPB) für den Einsatz in Trommelbremsen unterer Fahrzeugklassen entwickelt. Das System besteht aus zwei Aktuatoren, die in die Trägerplatte der Trommelbremsen an der Hinterachse integriert sind, sowie der zugehörigen Software zur Ansteuerung. Elektrisch angesteuert wird die Parkbremse durch die in die elektronische Stabilitätskontrolle (Electronic Stability Control, ESC) integrierte Elektronik. weiter

Continental: Elektrische Parkbremse (ESP) wird kompakter Continental: Elektrische Parkbremse (ESP) wird kompakter
Automobiltechnik

Continental: Elektrische Parkbremse (ESP) wird kompakter

Elektrische Parkbremsen (EPB) halten verstärkt Einzug in alle Fahrzeugklassen. Die Vorteile derartiger Systeme sind die Realisierung diverser Assistenzfunktionen für mehr Sicherheit und Komfort in Verbindung mit elektronischen Bremssystemen, eine einfache Bedienung durch Knopfdruck, die Notbremsfunktion bei einem eventuellen Ausfall der Betriebsbremse sowie neue Gestaltungsspielräume für die Fahrzeughersteller im Innenraum durch Wegfall des Handbremshebels. weiter

TRW erhält erste Aufträge für Integration von Stabilitätskontrolle und Parkbremse TRW erhält erste Aufträge für Integration von Stabilitätskontrolle und Parkbremse
Automobiltechnik

TRW erhält erste Aufträge für Integration von Stabilitätskontrolle und Parkbremse

TRW hat die ersten Aufträge für sein System bestehend aus einer integrierten elektrischen Parkbremse (integrated Electric Park Brake – EPBi) und einer elektronischen Stabilitätskontrolle (Electronic Stability Control – ESC) erhalten. Die Integration beider Technologien soll ein separates Steuergerät in der Systemarchitektur überflüssig machen. Der Grund: Die Steuerfunktionen der Parkbremse werden in der elektrohydraulischen Regeleinheit der ESC ausgeführt. weiter

EPB-Bremssattel von Klarius nun auch ohne Elektromotor EPB-Bremssattel von Klarius nun auch ohne Elektromotor
Automobiltechnik

EPB-Bremssattel von Klarius nun auch ohne Elektromotor

Die Klarius-Gruppe hat ihr Bremssattel-Programm der Marke Quinton Hazel für Fahrzeuge mit einer elektronische Parkbremse (EPB) um ein paralleles Sortiment erweitert. Denn neben den EPB-Bremssätteln mit elektrischem Stellmotor sind diese jetzt für eine zeitwertgerechte Reparatur auch ohne Elektroeinheit erhältlich. weiter