Thema: E-Mobilität

Krafthandplus Hochvoltsystem

Schnellprüfung von HV-Batterien

Dekra und FKFS stellen Neuentwicklung zur Bewertung der Batterie bei gebrauchten E-Fahrzeugen vor weiter

IAA Messehalle IAA Messehalle
Krafthandplus IAA 2017

Die Chinesen kommen

Diesel unter Beschuss, E-Mobilität noch nicht serienreif – neue Modelle im Bilderbogen weiter

Automobiltechnik

ZDK-Studie: Kfz-Unternehmer bei E-Mobilität gespalten

Auf Autohäuser und Werkstätten in Deutschland kommen vielfältige Herausforderungen zu – neue Fahrzeugtechnologien, Digitalisierung, Suche nach Fachkräften, Marktkonsolidierung und unsichere Geschäftsmodelle. Diese und weitere Zukunftsthemen sind Bestandteil der Studie „Kfz-Gewerbe 2020plus“. weiter

Branche

IAA: Rheinmetall Automotive stellt E-Antrieb und Batteriesystem vor

Rheinmetall Automotive zeigt in Frankfurt seinen neuen 90 kW starken Elektroantrieb sowie ein neuartiges modulares Batteriepack. Der Hochvoltmotor zielt in seiner aktuellen Auslegung bezüglich Leistung und Drehmomentcharakteristik auf kleinere Fahrzeugklassen, ist aber für größere Modelle skalierbar. weiter

Automobiltechnik

E-Mobilität: Mehr Reichweite in Reichweite

Der Knackpunkt bei der E-Mobilität ist immer noch die Reichweite. Zudem ist die Infrastruktur schlecht ausgebaut und die Kosten sind zu hoch. Für den Massenmarkt ist die Reichweite noch zu gering. Doch es tut sich was. weiter

Krafthandplus Auswirkungen der E-Mobilität auf den Wartungsumsatz

Kein Grund für Pessimismus

E-Fahrzeuge sind Experten zufolge weniger wartungsintensiv als konventionelle Fahrzeuge und autonom fahrende Autos sollen mittel- und langfristig die Unfallzahlen sinken lassen. weiter

Automobiltechnik

Bosch: Integrierter Antriebsstrang für Elektro- und Hybridfahrzeuge

Bosch zeigt auf der North American International Auto Show (NAIAS) Lösungen, die Elektromobilität für breite Schichten der Bevölkerung erschwinglicher machen sollen. So hat das elektrische Achsantriebssystem (eAxle) von Bosch auf der NAIAS Weltpremiere. Nach den Vorstellungen des Unternehmens soll der Antrieb dem Markt für Elektrofahrzeuge einen weiteren Schub geben. weiter