Thema: Defekt

Online-Auktion: Abbruch wegen nachträglich erkanntem Defekt am Auto möglich Online-Auktion: Abbruch wegen nachträglich erkanntem Defekt am Auto möglich
Recht

Online-Auktion: Abbruch wegen nachträglich erkanntem Defekt am Auto möglich

Das laufende Angebot eines Pkw bei eBay kann vom Verkäufer vorzeitig beendet werden, wenn er nachträglich feststellt, dass das Auto einen Defekt hat, der die Fahrtauglichkeit beeinflusst – etwa einen Schaden am Katalysator. Dies teilte die D.A.S. Rechtsschutzversicherung unter Hinweis auf ein aktuelles Urteil des Landgerichts Heidelberg mit (Az. 3 S 27/14). weiter

Werkstatt-Praxistipp: Kombiinstrument zeigt einen Defekt im Antriebssystem an Werkstatt-Praxistipp: Kombiinstrument zeigt einen Defekt im Antriebssystem an
Praxistipp

Werkstatt-Praxistipp: Kombiinstrument zeigt einen Defekt im Antriebssystem an

Um Fehlerursachen im Werkstattalltag auf die Spur zu kommen, bedarf es oft der richtigen Insiderinformation. Hier ein Fall aus dem Technischen Callcenter von Hella Gutmann Solutions. Betroffen war ein Porsche Cayenne, Baujahr 2003-2010. Im Kombiinstrument wurde ein Defekt im Antriebsystem angezeigt. Der Fall ist auf alle Motorisierungen übertragbar: Diesel, S, GTS, Turbo, Turbo-S. weiter

Nissan ruft 530 Patrol in die Werkstätten zurück Nissan ruft 530 Patrol in die Werkstätten zurück
Werkstattpraxis

Nissan ruft 530 Patrol in die Werkstätten zurück

Nissan ruft mit Hilfe des KBA deutschlandweit 530 Exemplare des Typs Patrol GR (Y61), gebaut zwischen dem 25. August 2006 und 28. November 2009, wegen Problemen am Gaspedal in die Werkstätten. Der Grund: Durch ein gestörtes Ausgangssignal am Gaspedalgeber kann die Motorchecklampe aufleuchten. Gasgeben ist dann laut Nissan nur noch eingeschränkt möglich. Die Fahrzeuge werden bei einem Defekt langsamer und im Extremfall kann der Motor im Leerlauf ausgehen. Der Motor lässt sich aber anschließend sofort wieder starten. weiter

Repräsentative Werkstatt-Hubtore von Butzbach Repräsentative Werkstatt-Hubtore von Butzbach
Werkstattpraxis

Repräsentative Werkstatt-Hubtore von Butzbach

Speziell zur Gestaltung von Direkt- oder Dialogannahmen hat Butzbach ein breites Spektrum an Produkten anzubieten, egal ob es sich dabei um einen Neubau oder die Sanierung/Erweiterung einer bestehenden Halle handelt. weiter

Recht

Urteil: Nachbesserungen beim Kfz-Händler

Reklamiert der Käufer an seinem Pkw einen Defekt, der sich als Mangel entpuppt, ist der Verkäufer grundsätzlich berechtigt, das Fahrzeug zunächst zu reparieren. In der Regel fährt der Kunde – sofern das Auto noch bewegt werden kann – dazu in die Werkstatt des Verkäufers. Dies ist allerdings nicht selbstverständlich. weiter

Recht

Kfz-Händler muss endgültige Mangelbeseitigung nicht zusichern

Der Kfz-Händler ist bei Abschluss von Nachbesserungsarbeiten nicht verpflichtet, gegenüber dem Käufer zuzusichern, dass mit der Reparaturmaßnahme der Defekt und somit der Mangel am Fahrzeug endgültig beseitigt sei, so das OLG Saarbrücken (Az.: 4 U 152/02-20). Der Käufer kann insofern allein aufgrund dieser Weigerung nicht vom Kaufvertrag zurücktreten. weiter