Thema: Chile

Kärcher machte Druck: Fahrzeugreinigung bei der Rallye-Dakar Kärcher machte Druck: Fahrzeugreinigung bei der Rallye-Dakar
Werkstattpraxis

Kärcher machte Druck: Fahrzeugreinigung bei der Rallye-Dakar

Vierzehn Tage kämpften sich die Piloten bei der Rallye-Dakar auf zwei, vier oder mehr Rädern durch die Wüsten Argentiniens, Chiles und Boliviens. Es liegt auf der Hand, dass am Ende einer jeden Etappe die Motorräder, Quads, Pkw und Lkw gereinigt werden mussten – und dies im Zweifel mehr als akribisch. „Wer kann das besser als wir“, dachten sich die Marketingstrategen bei Kärcher und nutzten zum wiederholten Male die Plattform der Wüstenrallye um Produkte im Einsatz zu präsentieren. weiter

Speedbrain: ‚Oberbayerisches‘ Rallye-Team ist Startklar für die Dakar Speedbrain: ‚Oberbayerisches‘ Rallye-Team ist Startklar für die Dakar
Branche

Speedbrain: ‚Oberbayerisches‘ Rallye-Team ist Startklar für die Dakar

Am morgigen Samstag den 5.1.2013 fällt in der peruanischen Hauptstadt Lima der Startschuss zur Dakar 2013. Rund 8000 Kilometer, davon 4100 Kilometer Sonderprüfungen, warten auf die 459 Autos und Lkw sowie 189 Motorräder. Bereits zum fünften Mal ist der Event zu Gast in Südamerika. Nach 14 anstrengenden Tagesetappen werden die Teilnehmer das Ziel der diesjährigen Dakar, die chilenische Metropole Santiago, am 20. Januar erreichen. weiter

Team von KS-Tools startet zum fünften Mal bei der Rallye-Dakar Team von KS-Tools startet zum fünften Mal bei der Rallye-Dakar
Branche

Team von KS-Tools startet zum fünften Mal bei der Rallye-Dakar

Stephan Schott, Geschäftsführer der KS-Tools Werkzeuge-Maschinen GmbH in Heusenstamm, startet mit seinem Beifahrer Holm Schmidt dieses Jahr zum fünften Mal bei der Rallye-Dakar. Bei allen vier vergangenen Veranstaltungen in Südamerika, erreichten die beiden das Ziel nach rund 8.000 Kilometer härtestem Offroad-Gelände. weiter