Thema: Carrera

Automobiltechnik

Porsche tritt bei der 911-Baureihe aufs Gas

Porsche präsentiert zum Jahresbeginn 2016 auf der North American International Auto Show in Detroit einen weiteren Höhepunkt seiner Produktpalette: Die Spitzenmodelle der 911-Baureihe – 911 Turbo und 911 Turbo S – zeichnen sich durch 15 kW (20 PS) mehr Leistung, ein geschärftes Design und eine verbesserte Ausstattung aus. Die Modelle sind vom Start weg als Coupé und Cabriolet verfügbar. weiter

Automobiltechnik

Nachgefragt: Neue Porsche Classic Partner, 52.000 Ersatzteilpositionen

Das Ziel von Porsche Classic ist die Erhaltung und Pflege historischer Modelle des Sportwagenherstellers, die seit mindestens zehn Jahren nicht mehr in Serie produziert werden. So fallen bereits der Boxster (Typ 986) und der 911 (Typ 996) darunter. Seit Kurzem werden Porsche-Zentren von Porsche Classic zertifiziert. Das Ziel: einhundert Partner weltweit. Bereits 2013 ging ein Onlineshop an den Start. Krafthand-Online hat sich über die Partnerbetriebe sowie die Anzahl und Verfügbarkeit der Ersatzteile informiert. weiter

Branche

Buchtipp: Der Porsche Carrera-Motor und die frühen Jahre des Motorsports

Unzählige Bücher sind über die Firma Porsche, die Fahrzeuge, die Technik, die Rennerfolge veröffentlicht worden. Dieses Buch sticht heraus – meilenweit. Mit 840 Seiten im Format 31x24cm inklusive Prägung kommt es daher – satt, schwer und edel. ‚Der Porsche Carrera-Motor und die frühen Jahre des Porsche-Motorsports, vom 356 und dem 550 Spyder bis zum 904 Carrera GTS. Die Motoren, die Autos, die Fahrer, die Ergebnisse der Rennsportwagen von 1953-1965‘ lautet der schwergewichtige Untertitel. Er hält mehr als er ehedem verspricht. weiter

Branche

Big-Boys-Toys: Finale der Carrera-Weltmeisterschaft am Nürburgring

Just im Rahmen des 24h-Rennens findet am 19. Mai 2012 am Nürburgring das Finale der Carrera-Weltmeisterschaft statt. Rennfahrerlegende Hans-Joachim Strietzel Stuck und seine Söhne Johannes und Ferdinand (die auch beim großen Langstreckenklassiker an den Start gehen) werden als Markenbotschafter die Bahn eröffnen. Außerdem möchten Sie dem Sieger persönlich gratulieren. weiter