Thema: Bohrer

‚Dicke Bretter‘: Tivoly mit neuen Ti2CN-Spezialbohrern ‚Dicke Bretter‘: Tivoly mit neuen Ti2CN-Spezialbohrern
Werkstattpraxis

‚Dicke Bretter‘: Tivoly mit neuen Ti2CN-Spezialbohrern

Der französische Spezialist für Schneidwerkzeuge, Tivoly, hat mit ‚Furios‘ ein neues HSS-Bohrer-Sortiment vorgestellt. Dank einer Kombination aus Ti2CN (Titanium, Kohlenstoff und Stickstoff) verfügen die Bohrer den Angaben zufolge über eine hohe Zähigkeit, eine optimierte Härte und einen sehr niedrigen Reibungskoeffizient. Die Bohrer eignen sich laut Hersteller am besten für die Anwendung mit unterbrochenen Schnitten für Elektrowerkzeuge und vertikale Bohrmaschinen. weiter

M12 BDDX: Milwaukee mit neuem Akku-Bohrschrauber M12 BDDX: Milwaukee mit neuem Akku-Bohrschrauber
Werkstattpraxis

M12 BDDX: Milwaukee mit neuem Akku-Bohrschrauber

Milwaukee hat mit dem M12 BDDX einen leichten Akku-Bohrschrauber vorgestellt. Interessant ist, dass sich das Schnellspannbohrfutter des Geräts mit einem Handgriff abnehmen lässt. Dahinter befindet sich eine 1/4“-Hex-Aufnahme, in der kurze Bits bis 25 Millimeter Länge auch bei aufgestecktem Bohrfutter verbleiben können. So kann mit dem Gerät zwischen den Anwendungen Bohren und Schrauben gewechselt werden. Die optional erhältlichen Winkelschraub- und Exzenter-Vorsätze erlauben zudem ‚über Eck‘ sowie in randnahen Bereichen zu bohren und zu schrauben. weiter