Thema: Befestigungsschraube

Teile & Systeme

Contitech: 36 weitere Montagesätze bei Torsionsschwingungsdämpfern

Für den fachgerechten Einbau von Torsionsschwingungsdämpfern (TSD) beziehungsweise Riemenscheiben sind neue Befestigungsschrauben erforderlich, um das erforderliche Anzugsmoment einzuhalten. Die Contitech Power Transmission Group ergänzt hierzu ihre bereits bestehende Produktpalette an Torsionsschwingungsdämpfern um 36 Montagesätze mit entsprechenden Befestigungsschrauben. weiter

Teile & Systeme

NTN-SNR: Vorsicht vor Plagiaten bei hydraulischen Spannelementen

Laut NTN-SNR sind in einem Automobil je nach Ausstattung zwischen 40 und 90 Wälzlager verbaut. Das Portfolio des Unternehmens umfasst neben Wälzlagern für Fahrwerk, Getriebe und Lenkung auch Spann- und Umlenkrollen für Zahn- und Keilrippenriemen sowie entsprechende Teilekits für die Motorsteuerung. Je nach Fahrzeugtyp und Motorisierung beinhalten die Kits den Zahnriemen, die Spann- und Umlenkrolle, die Kühlmittelpumpe sowie die erforderliche Befestigungsschraube, beispielsweise für das Kurbelwellenrad. weiter

Werkstattpraxis

Neue ZMS-Anzugsdrehmomenttabelle von Schaeffler

Zur fachgerechten Montage eine Zweimassenschwungrads (ZMS) muss der Kfz-Profi die Befestigungsschrauben mit dem jeweils vorgeschriebenen Drehmoment anziehen. Aus diesem Grund hat Schaeffler Automotive Aftermarket auf dem Internetportal www.repxpert.de eine neue Tabelle mit entsprechenden Werten zum Download bereit gestellt. weiter