Thema: Bayern

Automobiltechnik

Team aus Bayern gewinnt Nordeuropäische E-Mobil-Rallye

Hans Haslreiter mit Copilot Wolfgang Schöner aus München gewannen die 345,4 km lange Nordeuropäische E-Mobil-Rallye zwischen Dänemark und Schleswig-Holstein. Technische Ausfälle gab es nicht. Alle Fahrzeuge hatten trotz Steigungen von zwölf Prozent genügend Akku-Kapazität, um die Route von Vejle über Kolding, Haderslev, Aabenraa und Flensburg zu meistern. Bei den Wertungsprüfungen ging es nicht um Höchstgeschwindigkeit, sondern um Pünktlichkeit, Zuverlässigkeit und Orientierungsvermögen. weiter

Branche

Hochwasser: Kfz-Gewerbe Bayern und Sachsen helfen Betrieben

Die Verbände der Kfz-Gewerbe Bayern und Sachsen helfen Kfz-Betrieben, die vom Hochwasser betroffen sind. Neben der Unterstützung bei der Beantragung von staatlichen Notfallprogrammen hat das Kfz-Gewerbe Bayern mit seinen Kooperationspartnern weitergehende Sonderleistungen für die Betroffenen organisiert. In Sachsen können sich Betriebe an die Sächsische Aufbaubank (SAB) wenden und dort benötigte Hilfe anmelden. weiter

Werkstattpraxis

Neue Kunden für Werkstattkonzept Trailerstation

Das Werkstattkonzept Trailerstation von Europart hat Zuwachs bekommen. Die Unternehmen Reisch aus Bayern und Lück aus Nordrhein-Westfalen haben mit dem Nutzfahrzeugspezialisten eine Kooperationsvereinbarung getroffen. Künftig sollen deren Anhänger und Auflieger für Garantie- und Gewährleistungsarbeiten die dem Partnernetz angeschlossenen Trailerstation-Betriebe aufsuchen – derzeit gibt es laut Europart 85 Partner. weiter

Branche

Reisacher erweitert BMW-Autohaus in Landsberg

Das Autohaus Reisacher erweiterte in achtmonatiger Bauzeit den kompletten Werkstatt- und Servicebereich am Standort Landsberg (Bayern). Für die Werkstatt und den Service wurde mehr Platz geschaffen. Ebenso gibt es nun mehr Kundenparkplätze. Seit Eröffnung des Standortes Landsberg im November 2007 erhöhte sich dort die Zahl der Mitarbeiter von 12 auf 50. weiter

Recht

Probleme bei der Anerkennung von EU-Führerscheinen

Im Bereich der EU ergibt sich häufig die Fragestellung, wie viele Rechte dem jeweiligen Mitgliedsland verbleiben. In einem aktuellen Fall hatte der EuGH entscheiden, ob es zulässig ist, dass ein Mitgliedsland den in einem anderen Mitgliedsland ausgestellten EU-Führerschein, nicht anerkennt (EuGH im Urteil vom 19.05.2011, AZ C 184/10). weiter

Automobiltechnik

‚Elektromobilität verbindet Bayern‘ soll wirtschaftliche Lösungen beschleunigen

Elektromobilität gilt als Schlüssel für klimaneutrale und umweltfreundliche Verkehrskonzepte im 21. Jahrhundert. Das von der bayerischen Staatsregierung unterstützte Projekt ‚Elektromobilität verbindet Bayern‘ hat das Ziel, neue Mobilitätskonzepte und -dienste zu entwickeln. Kernakteure sind: Audi, BMW, E-on, MAN, Siemens, N-Ergie in Nürnberg sowie die Stadtwerke Ingolstadt und München. weiter