Thema: Automatik

Werkstattpraxis

Blick ins KRAFTHAND-Magazin: Tipps für den professionellen Getriebeölservice

Bei modernen Antriebskonzepten setzt die Fahrzeugindustrie verstärkt auf Automatik-, Direktschalt- und CVT-Getriebe. Damit einhergehend etabliert sich der Getriebeservice in den Kfz-Werkstätten immer mehr. Für Betriebe ist es durchaus sinnvoll, sich frühzeitig dieses lukrative Geschäftsfeld zu erschließen. Olivier Breyer, Key Account Manager bei Motul Deutschland, gibt Tipps für diese wichtige Dienstleistung. weiter

Automobiltechnik

e-Clutch: Kupplungsautomat von Bosch mit Segelfunktion

Besonders im Stau ist das Wechselspiel zwischen Kupplung, Gas und Bremse oft anstrengend für den Fahrer. Mit der e-Clutch von Bosch können Fahrer eines Handschalters künftig auch ohne Kupplung im Stop-and-go-Verkehr anfahren. Im Unterschied zur vollwertigen Automatik wird durch die e-Clutch nicht das Getriebe, sondern lediglich die Kupplung automatisiert. Somit sendet das Kupplungspedal nur noch ein elektrisches Signal an einen Aktuator, der dann die Kupplung betätigt. weiter

Automobiltechnik

Erstmaliger Serieneinsatz: Neungang-Automatikgetriebe von ZF im Land Rover

Das auf der IAA 2011 vorgestellte 9HP-Getriebe von ZF kommt jetzt bei Land Rover erstmals zum Serieneinsatz. Im Vergleich zu Sechsgang-Automatikgetrieben für Fahrzeuge mit Front-Quer-Motor ermöglicht das Neungang-Automatgetriebe bessere Fahrleistungen bei gleichzeitig reduziertem Kraftstoffverbrauch. weiter