Thema: Aust-Motorsport

Ruville beim ‚Porsche Carrera Cup 2013‘ am Norisring vorn Ruville beim ‚Porsche Carrera Cup 2013‘ am Norisring vorn
Branche

Ruville beim ‚Porsche Carrera Cup 2013‘ am Norisring vorn

Die beiden Rennen des ‚Porsche Carrera Cup 2013‘ auf dem 2,3 Kilometer langen Stadtkurs des Norisrings war für die 34 Fahrer ein spannender Wettbewerb. Norbert Siedler sichert Ruville am Norisring zweimal Top-Podestplätze. Der Österreicher fuhr schließlich in seinem Porsche 911 GT3 Cup (450 PS) vor Nicki Thiim (DK/Attempto Racing) und Sean Edwards (GB/Team Deutsche Post) über die Ziellinie und sicherte sich damit den zweiten Sieg in seiner Porsche-Carrera-Cup-Karriere. weiter

Ruville als Partner von Aust-Motorsport im Porsche Carrera Cup Deutschland Ruville als Partner von Aust-Motorsport im Porsche Carrera Cup Deutschland
Branche

Ruville als Partner von Aust-Motorsport im Porsche Carrera Cup Deutschland

Der Porsche Carrera Cup Deutschland steht seit 22 Jahren für professionellen Motorsport auf höchstem technischen und fahrerischen Niveau. An neun Rennwochenenden im Rahmenprogramm der DTM und einmal als Rahmenrennen des 24h-Rennens auf dem Nürburgring, messen sich die Teams um die 11er-Krone in Deutschland. Auch der Hamburger Spezialist für Kfz-Teile, Ruville, engagiert sich in diesem Jahr wieder zusammen mit Aust Motorsport im Rahmen des Carrera Cup Deutschland. weiter

Porsche Carrera Cup: Ruville zieht positive Bilanz aus Motorsport-Engagement Porsche Carrera Cup: Ruville zieht positive Bilanz aus Motorsport-Engagement
Branche

Porsche Carrera Cup: Ruville zieht positive Bilanz aus Motorsport-Engagement

Die Egon von Ruville GmbH engagierte sich erstmals im Motorsport und unterstützte in der gerade abgeschlossenen Saison das Team Aust Motorsport mit Fahrer Norbert Siedler im Porsche Carrera Cup. Am Ende landete der Ruville Porsche vom Typ 911 GT3 Cup mit dem 28-jährigen Kufsteiner Siedler unter den Top 10 der mit 26 Fahrern prominent besetzten Gesamtwertung des Markenpokals. weiter