Thema: Ausstattung

Teile & Systeme

NTN-SNR: Vorsicht vor Plagiaten bei hydraulischen Spannelementen

Laut NTN-SNR sind in einem Automobil je nach Ausstattung zwischen 40 und 90 Wälzlager verbaut. Das Portfolio des Unternehmens umfasst neben Wälzlagern für Fahrwerk, Getriebe und Lenkung auch Spann- und Umlenkrollen für Zahn- und Keilrippenriemen sowie entsprechende Teilekits für die Motorsteuerung. Je nach Fahrzeugtyp und Motorisierung beinhalten die Kits den Zahnriemen, die Spann- und Umlenkrolle, die Kühlmittelpumpe sowie die erforderliche Befestigungsschraube, beispielsweise für das Kurbelwellenrad. weiter

Automobiltechnik

Elektronischer Notrufassistent im Ford Fiesta nun auch serienmäßig lieferbar

Ford erweitert die Anzahl der Ausstattungsvarianten beim Ford Fiesta. Ab sofort ist der Kleinwagen auch als ‚Sync Edition‘ lieferbar. Zentraler Bausteine der ‚Sync Edition‘ ist das Audiosystem ‚Ford Sync‘ inklusive Notruf-Assistent und Multifunktionsdisplay mit 8,8-Zentimeter-Bildschirmdiagonale. weiter

Automobiltechnik

Axa-Studie: Auf welche Ausstattung die Deutschen achten

Der Versicherungs- und Finanzdienstleister AXA wollte wissen, auf welche Ausstattungsmerkmale die Deutschen beim Pkw-Kauf den größten Wert legen. Dafür befragte TNS Emnid im August 2011 im Auftrag des Unternehmens über 1.000 Autofahrer ab 18 Jahren. Ergebnis: Das Radio beziehungsweise die Musikanlage ist für knapp die Hälfte (44 Prozent) absolut unverzichtbar. Direkt dahinter rangiert das fest eingebaute Navigationsgerät – mehr als ein Fünftel der deutschen Fahrer würde beim Autokauf darin investieren. weiter