Thema: Alternative

IAA: Hengst zeigt Alternative zu klassischem Öl-Anschraubfilter IAA: Hengst zeigt Alternative zu klassischem Öl-Anschraubfilter
Werkstattpraxis

IAA: Hengst zeigt Alternative zu klassischem Öl-Anschraubfilter

Bei Hengst stehen auf der IAA zukunftsweisende Ideen in Sachen Filtertechnologie im Mittelpunkt. So feiert der Blue.on seine Weltpremiere, ein nachhaltiges und ökoeffizientes Ölfilterkonzept, das unzeitgemäße Öl-Anschraubfilter überflüssig macht, so der Zulieferer. Weltweit sind derzeit etwa 800 Millionen Fahrzeuge mit Öl-Anschraubfiltern unterwegs. weiter

Kardanwellenmittellager von Febi für Volkswagen Touareg und Porsche Cayenne Kardanwellenmittellager von Febi für Volkswagen Touareg und Porsche Cayenne
Automobiltechnik

Kardanwellenmittellager von Febi für Volkswagen Touareg und Porsche Cayenne

Febi Bilstein hat für den Volkswagen Touareg bis Baujahr 2010 sowie den Porsche Cayenne ‚955’ ein Kardanwellenmittellager im Sortiment. Beide Modelle basieren auf der gleichen Plattform. Den Angaben zufolge ist das Lager mit der Produktbezeichnung ‚febi 38548’ für diese Modelle nicht separat als Originalersatzteil, sondern nur komplett mit der Kardanwelle erhältlich. Werkstätten können demnach ein schadhaftes Lager einzeln austauschen und somit ihren Kunden eine kostengünstige Alternative anbieten. weiter

Die Tücken des Kostenvoranschlags Die Tücken des Kostenvoranschlags
Recht

Die Tücken des Kostenvoranschlags

Über die rechtliche Bindung eines Kostenvoranschlags wird seit jeher gestritten. Vor allem das Überschreiten der kalkulierten Kostensumme ist nach Ansicht vieler Endkunden Grund genug, dem Kfz-Profi mit dem Rechtsanwalt zu drohen. Aus Angst vor einem Gerichtsprozess gehen die Werkstätten häufig auf die Forderungen ihrer Klientel ein – nicht generell die beste Alternative. weiter

Metallspachtel als Alternative zum Verzinnen Metallspachtel als Alternative zum Verzinnen
Werkstattpraxis

Metallspachtel als Alternative zum Verzinnen

Reparaturen an blank geschliffenen Stahluntergründen sind heikel. Denn neuralgische Punkte wie Schweißnähte, überlappende Blechspalten oder Nieten weisen gerne haarfeine Spalten auf, die schnell korrodieren können. weiter