Thema: Alarmanlage

Ebi-Tec: Kfz-Alarmanlage mit automatischer Funklocherkennung Ebi-Tec: Kfz-Alarmanlage mit automatischer Funklocherkennung
Automobiltechnik

Ebi-Tec: Kfz-Alarmanlage mit automatischer Funklocherkennung

Die ebi-tec GmbH aus Winnenden hat seine GPS-Alarm-Geräte überarbeitet. Die Kfz-Alarmanlagen der neuen GPS-Alarm-3.5-Serie erkennen automatisch, wenn ein Fahrzeug im Funkloch abgestellt wird. Um Strom zu sparen, bleibt dann das GSM-Modul solange abgeschaltet, bis entweder ein Alarm ausgelöst wird oder der Fahrer die Alarmanlage wieder aktiviert. Alle Alarmfunktionen lassen sich ab sofort per SMS aktivieren und deaktivieren. weiter

Ebi-Tec: Gestohlene Fahrzeuge bis auf 2,5 m genau orten Ebi-Tec: Gestohlene Fahrzeuge bis auf 2,5 m genau orten
Automobiltechnik

Ebi-Tec: Gestohlene Fahrzeuge bis auf 2,5 m genau orten

Ebi-Tec hat seine Alarmanlagen der ‚GPS-Alarm II’-Serie weiter entwickelt. Die in drei Varianten erhältlichen neuen Geräte verfügen über einen 50-Kanal-‚u-blox 6’-Empfänger und können sowohl GPS- als auch Galileo-Signale gleichzeitig verarbeiten. Für die präzisere und schnellere Ermittlung der Positionen nutzen sie zusätzliche Hilfsinformationen der Mobilfunknetze. weiter