Thema: AG

MARTA, VW XL1: Augmented Reality hält Einzug in die Kfz-Werkstätten MARTA, VW XL1: Augmented Reality hält Einzug in die Kfz-Werkstätten
Automobiltechnik

MARTA, VW XL1: Augmented Reality hält Einzug in die Kfz-Werkstätten

Fahrzeuge wie der XL1 von Volkswagen, der als Kleinserienfahrzeug (250 Stck.) beziehungsweise Demonstrationsträger ab Frühjahr 2014 zu kaufen sein wird, zeichnen sich aufgrund Ihrer Konstruktion durch neue Technologien und eine steigende Komplexität aus. Somit müssen in Zukunft Servicemitarbeiter in den Kfz-Werkstätten immer umfangreicher bei der Wartung neuer Fahrzeuge und Funktionen unterstützt werden. weiter

Wahlrecht für kleinere Kfz-Betriebe bei Veröffentlichung des Jahresabschlusses Wahlrecht für kleinere Kfz-Betriebe bei Veröffentlichung des Jahresabschlusses
Recht

Wahlrecht für kleinere Kfz-Betriebe bei Veröffentlichung des Jahresabschlusses

Für viele Kfz-Profis ein Graus: die Veröffentlichung des Jahresabschlusses im elektronischen Bundesanzeiger, der über das Internetportal www.unternehmensregister.de jederzeit – auch von Mitbewerbern und Kunden – kostenlos abgerufen werden kann. Diese Pflicht trifft zwar in der Regel nur Kapitalgesellschaften (GmbHs, AGs und gleichgestellte Gesellschaften wie die GmbH & Co.KG), bisher war dies allerdings größenunabhängig, sodass auch kleinere GmbHs ihre Zahlen preiszugeben hatten. weiter

Portalwaschanlage Sirius von Christ mit zwei Gebläseeinheiten Portalwaschanlage Sirius von Christ mit zwei Gebläseeinheiten
Werkstattpraxis

Portalwaschanlage Sirius von Christ mit zwei Gebläseeinheiten

Speziell für Autohäuser, Fuhrparkservice und Tankstellen hat der Waschstraßen- und Portalanlagenspezialist Christ die Portalwaschanlage Sirius im Portfolio. Deren Gebläsekonzept realisiert die Fahrzeugtrocknung mit nur zwei Gebläseeinheiten für die Dach- und Seitentrocknung. Zudem lassen sich laut Anbieter mit dem zweimotorigen Trocknungskonzept die Investitionskosten niedrig halten, ohne qualitative Abstriche bei der Maschinenperformance machen zu müssen. weiter

Symposium: Die Bedeutung neuer Medien für Kfz-Werkstätten Symposium: Die Bedeutung neuer Medien für Kfz-Werkstätten
Unternehmenspraxis

Symposium: Die Bedeutung neuer Medien für Kfz-Werkstätten

Das Kfz-Service-Symposium findet 2012 erstmals im Rahmen der Automechanika statt. Unter dem Titel ‚Kundenservice 2.0‘ diskutieren Fachleute und Kenner der Automotive-Branche über die Vor- und Nachteile von Internet, Facebook & Co. für Kfz-Werkstätten. weiter

FFS Group und BDK kooperieren FFS Group und BDK kooperieren
Branche

FFS Group und BDK kooperieren

Die FFS Group (Stuttgart) und die Bank Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe AG (BDK, Hamburg) arbeiten ab September zusammen. Mit dieser Allianz möchten die FFS Group, Autohandel-Finanzierer und Eigenversicherer (‚Captive‘) für Hyundai und Subaru, und die BDK, eine Tochter der Société-Générale, dem Handel Lösungen in der Einkaufs- und Absatzfinanzierung im Neu- und Gebrauchtwagenmarkt bieten. weiter