Thema: 24h-Rennen

Automobiltechnik

Unter die Haube geschaut: Die Technik des ROWE BMW M6 GT3

Am vergangenen Wochenende fand das 24h-Rennen auf dem Nürburgring statt. Das ROWE-Racing-Team ging erstmals mit zwei werksunterstützten BMW M6 GT3, dem Nachfolger des BMW Z4 GT3, an den Start. Ein für den Renneinsatz modifizierter 4,4-Liter-V8-Motor mit Twin-Turbo schiebt den Boliden an. Wir haben uns eines der beiden Fahrzeuge in der ROWE-Box genauer angesehen. weiter

Automobiltechnik

Unter die Haube geschaut: Die Technik des ROWE BMW M6 GT3

Am vergangenen Wochenende fand das 24h-Rennen auf dem Nürburgring statt. Das ROWE-Racing-Team ging erstmals mit zwei werksunterstützten BMW M6 GT3, dem Nachfolger des BMW Z4 GT3, an den Start. Ein für den Renneinsatz modifizierter 4,4-Liter-V8-Motor mit Twin-Turbo schiebt den Boliden an. Wir haben uns eines der beiden Fahrzeuge in der ROWE-Box genauer angesehen. weiter

Automobiltechnik

Total Performance: Neuer Michelin Pilot Sport 4

Der Trend zu sportlichen Pneus in Größen von 17 Zoll und mehr hält an. Beispielsweise setzen immer mehr Hersteller ab Werk größerer Reifen ein. In Deutschland betrug der Anteil an 17-Zöllern und größer im Jahr 2015 Michelin zufolge 32,2 Prozent. Da kommt der neue Pilot Sport 4 zur richtigen Zeit. weiter

Teile & Systeme

Veedol begrüßte Partner und Gäste des Kfz-Gewerbe zum 24h-Rennen

Zum ersten Branchentreffen aus Anlass des 24h-Rennens auf dem Nürburgring hat Veedol Deutschland seine Markenpartner zu einer kombinierten Informations- und Schulungsveranstaltung eingeladen. Mit insgesamt rund 40 Teilnehmern startete man an der Rennstrecke in der Eifel. Veedol-Vertriebsleiter Dietmar Neubauer kündigte an, das Branchentreffen für Marken-Partner und Gäste aus dem Kfz-Gewerbe zu einem festen Bestandteil der Jahresprogramme werden zu lassen. weiter

Branche

24h-Rennen: Volvo V40 D5 von Heico-Sportiv läuft mit Biodiesel

1995 debütierte Heico-Motorsport mit dem Volvo 850 Kombi beim ADAC 24h-Rennen auf dem Nürburgring. Diese Saison, 20 Jahre später, tritt Heico-Sportiv erneut mit einem Volvo an und würdigt das Jubiläum mit einer an den Volvo 850 angelehnten Lackierung. weiter

Branche

Dörr-Motorsport und Pirelli bereit für die Grüne Hölle

Am morgigen Samstag startet um 16.00 Uhr das Motorsport-Highlight des Jahres in der Eifel. Beim ADAC Zurich 24h-Rennen auf dem Nürburgring kämpfen rund 650 Rennfahrer in 175 Fahrzeugen um den Sieg. Dörr-Motorsport strebt in der ‚Grünen Hölle‘ einen Podiumsplatz an und geht mit sechs Boliden an den Start. weiter

Automobiltechnik

24h-Rennen: BMW geht mit Laserlicht-Technologie auf die Nordschleife.

Im Rahmen des Qualifikationstrainings für das 24h-Rennen auf der Nürburgring-Nordschleife bringt BMW Motorsport am Sonntag als erster Hersteller die Laserlicht-Technologie an den Start. Die vier BMW Z4 GT3 der BMW Sports Trophy Teams Schubert und Marc VDS werden mit Laserlicht-Scheinwerfen ausgerüstet, wie sie in ähnlicher Form ab Herbst auch für den BMW i8 erhältlich sein sollen. weiter

Branche

Aus heiterem Himmel: Felix Baumgartner startet beim 24h-Rennen

Skydiver Felix Baumgartner stellt sich nach seinem Stratosphärensprung im Jahr 2012 auf der Nordschleife des Nürburgrings der nächsten Herausforderung. Der Österreicher erwirbt eine Rennlizenz und wird mit dem Team der Audi Race Experience auf der Nürburgring-Nordschleife beim 24h-Rennen teilnehmen. weiter

Branche

Balance-Akt Fahrwerkseinstellung: Interview mit Daniel Keilwitz / KW Automotive

Sportfahrwerke sind komplexe Systeme. Die Abstimmung hinsichtlich Streckengeometrie, Witterungsbedingungen sowie Vorlieben des jeweiligen Piloten ist auch für Profis eine Herausforderung. Was dem einen Fahrer entgegenkommt, erscheint dem anderen unfahrbar. KRAFTHAND hat sich mit dem Gewinner der ADAC GT-Masters 2013 und Mitarbeiter bei KW Automotve, Daniel Keilwitz, über moderne Fahrwerktechnik im Motorsport unterhalten. weiter

Branche

Kunstdruck: Versteigerung zugunsten des Allan Simonsen Gedenkfonds

Das dänische Racing-Team Young Driver AMR möchte Motorsportfans auf eine Auktion aufmerksam machen, die derzeit bei ebay läuft. Ray Toombs, offiziell lizenzierter Künstler des ACO für die 24 von Le Mans, hat Young Driver AMR zugunsten des Allan Simonsen Gedenkfonds ein einzigartiges Bild zur Verfügung gestellt. Young Driver AMR hat sich dazu entschieden, dieses Bild bei ebay zu versteigern. weiter