KRAFTHAND-SAUER-WerkstattTour - Deutschland pfiffigster Problemlöser 2012 - www.krafthand.de

 

Das war die WerkstattTour 2012!

Insgesamt 18 Kfz-Profis haben fast 30 Werkzeugideen eingereicht, vier Bewerber haben die KRAFTHAND und Sauer-Werkzeug nun von 14. bis 16. Mai in ihrer Werkstatt besucht: Karl Hartmann in Aitrang, Jens Ewerth in Bochum, Jürgen Bohlem in Düren und Peter Schauerte in Kirchhundem. Die Tour wurde auch teilweise von einem Kamerateam für die Fernsehsendung 'VOX auto mobil' begleitet. Sendetermin war der 8. Juli 2012.

 

Die Tour haben wir zudem live begleitet auf:  www.facebook.com/krafthand

Josef Siegl ist der Gewinner des Werkzeugsatzes im Wert von 2.000,- Euro!

Unter allen Einsendern einer Werkzeugidee wurde ein Werkzeugsatz von Sauer-Werkzeug im Wert von 2.000,- Euro verlost. Josef Siegl Junior aus Ingolstadt hatte Glück und bekam am 29. Oktober 2012 seinen Preis von Christian Haupt, dem Geschäftsführer von Sauer-Werkzeug, überbracht. Mit dabei war auch das Team des Krafthand-Talk. Hören Sie rein:

Stephan Wenderlich ist Deutschlands pfiffigster Problemlöser 2012!

Das Finale des Wettbewerbs auf der Automechanika
Der pfiffigste Problemlöser kommt in diesem Jahr aus Kranenburg und heisst Stephan Wenderlich! Auf der Automechanika hat Sauer Werkzeug bekannt gegeben, seine Idee zu bauen und auf den Markt zu bringen. Hören Sie von Torsten Preus, was Wenderlich genau erfunden hat. Zudem haben wir unter allen Teilnehmern einen Werkzeugsatz im Wert von 2.000,- Euro verlost. Josef Siegl aus Ingolstadt wurde von Glücksfee Carolin als Gewinner gezogen. Hören Sie rein:

Krafthand-Sauer-WerkstattTour 2012 in Begleitung von 'VOX auto mobil'

Ein Kamerateam hat die WerkstattTour 2012 einen Tag für die Fernsehsendung 'VOX auto mobil' begleitet. Der verantwortliche Redakteur Daniel Gowitzke war sichtlich beeindruckt vom Know-how der Kfz-Profis. Wir danken aber auch 'VOX auto mobil' für ihr Interesse an den Herausforderungen der Kfz-Profis in ihrem Werkstattalltag und hoffen, dass der Beitrag das Verständnis der Werkstattkunden für dieses komplexe Handwerk fördert.

Tag 3: Zu Gast bei Kfz-Meister Peter Schauerte in Kirchhundem

Der letzte TourStopp führt zu Peter Schauerte nach Kirchhundem, der schon im vergangenen Jahr den Wettbewerb für sich entscheiden konnte. "Das hat sich schnell herumgesprochen und mir neue Kunden beschert", berichtet der Kfz-Profi. Motivation genug, gleich mit fünf neuen Ideen in diesem Jahr mitzumachen. Die Präsentation wieder in Begleitung von 'VOX auto mobil'. Im Interview verrät Schauerte, was es für ein Gefühl war, erstmals seine Erfindung als fertig entwickeltes Werkzeug in Händen zu halten:
Nach dem Termin in Düren geht es in Begleitung des TV-Teams direkt weiter ins Sauerland nach Kirchhundem.
Hier wartet mit Peter Schauerte ein alter Bekannter. 2011 konnte er den Ideenwettbewerb für sich entscheiden.
Das motivierte Schauerte 2012 gleich mit 5 neuen Problemlösern teilzunehmen.
Der Kfz-Profi, der seine freie Werkstatt mit seinem Sohn Stefan führt, bei der Vorführung seiner Ideen.
Die WerkstattTour wird bis ins Detail dokumentiert.
...natürlich begleitet von der Kamera. Dabei blieb Schauerte aber ganz cool.
Denn im Mittelpunkt standen Schauertes Ideen, die er intensiv mit Torsten Preus diskutierte.
Zum Abschluss der Dreharbeiten bilanzierten Torsten Preus und Steffen Karpstein die WerkstattTour 2012.

Tag 3: Zu Gast bei Kfz-Elektriker Jürgen Bohlem in Düren

Gleich um 8.30 Uhr sind wir bei Bosch Service Frost in Düren mit Kfz-Elektriker Jürgen Bohlem verabredet. Der 52-jährige hält eine Idee bereit, die schon 15 Jahre in seiner Schublade schlummert. Heute begleitet uns auch den ganzen Tag ein Kamerateam für die Fernsehsendung 'VOX auto mobil'. Die Nervosität stieg dabei mächtig an. Gleichzeitig aber auch die Freude Bohlems, endlich sein Werkzeug zu zeigen und einmal so im Mittelpunkt zu stehen, wie er im Interview verrät:
Tag 3: heute morgen sind wir zu Besuch in Düren bei Jürgen Bohlem, der bei Bosch Service Frost arbeitet.
Am heutigen Tag begleitet uns ein Kamerateam für die Fernsehsendung 'VOX auto mobil'.
Auch Bohlem, der 52-jährige Erfinder eines Problemlösers bekommt ein Mikrofon und ist etwas nervös.
Letzte Absprache mit dem Kameramann dann kann Bohlem seine Idee präsentieren.
Die ganze Vorführung wird auf Film festgehalten.
KRAFTHAND und Sauer Werkzeug mit Filmteam zu Gast in Düren.
Bei der Idee geht es um ein Problem am Tankgeber.
Kfz-Elektriker Bohlem führt seine Problemlösung vor.
Steffen Karpstein von der KRAFTHAND erklärt, warum der Ideenwettbewerb ins Leben gerufen wurde.
Letzte Aufnahmen mit Jürgen Bohlem in Düren.

Tag 2: Zu Gast bei Werkstattmeister Jens Ewerth in Bochum

Der 31-jährige Werkstattmeister Jens Ewerth aus Bochum hat sich mit einer Idee beworben, mit der er Undichtigkeiten an der Tandempumpe an Pumpe-Düse-Motoren feststellen kann. Das beeindruckt Torsten Preus von Sauer Werkzeug - auch wenn die Idee noch nicht ganz schlüssig ist. Im Interview verrät Ewerth, dass er es kaum glauben konnte, wirklich von Krafthand und Sauer Besuch zu bekommen:
Tag 2 der Tour: Wir besuchen Auto Technik Gerbracht in Bochum.
Jens Ewerth hat Torsten Preus schon erwartet, um seine pfiffige Problemlösung zu präsentieren.
Mit seiner Idee stellt Ewerth Undichtigkeiten an der Tandempumpe an Pumpe-Düse-Motoren fest.
Der Ansatz ist schon mal sehr genial, so Preus von Sauer Werkzeug.

Tag 1: Zu Gast bei Kfz-Meister Karl Hartmann in Aitrang

Wir sind zu Gast bei Kfz-Meister Karl Hartmann in Aitrang. Der ideenreiche Allgäuer empfängt Torsten Preus von Sauer Werkzeug gleich mit zahlreichen Problemlösern, die er sich im Werkstattalltag so ausgedacht hat. Und was ist seine Motivation? "I bin einfach a fauler Strick und machs mir gern leichter", schmunzelt der Kfz-Profi. Der Krafthand-Talk ist auch in diesem Jahr wieder mit auf Tour. Hören Sie, wie Karl Hartmann auf seine Ideen kam und wie das für ihn wäre, wenn sein Werkzeug auf den Markt kommen würde:
14. Mai - Tag 1 der Tour: Wir besuchen Karl Hartmann in seiner freien Werkstatt in Aitrang im schönen Allgäu.
Hartmann präsentiert Entwickler Torsten Preus auch gleich seine Idee mit der er pfiffigster Problemlöser werden möchte.
Doch dann zieht der Kfz-Profi noch weitere Ideen aus der Schublade, die den Werkzeugspezialisten begeistern.
Preus findet in Aitrang einen perfekt durchorganisierten Betrieb vor. 'Mein Geschäft läuft', so der Allgäuer.

Sind Sie Deutschlands pfiffigster Problemlöser 2012?

KRAFTHAND und SAUER Spezialwerkzeug gehen auch 2012 wieder auf große WerkstattTour und suchen Deutschlands pfiffigsten Problemlöser. Jeder Kfz-Profi ist täglich mit kniffligen Problemen in der Werkstatt konfrontiert. Um diese Probleme zu lösen, helfen sich viele Werkstattprofis mit selbst kreierten Werkzeugen. KRAFTHAND und SAUER-Spezialwerkzeug wollen genau diese Ideen würdigen und suchen Deutschlands pfiffigsten Problemlöser 2012.

KRAFTHAND-SAUER-WerstattTour - Werkzeugwagen von SAUER Spezialwerkzeug - www.krafthand.de

 

Sollte ein Problemlöser in die Entwicklung gehen, wird die Idee natürlich honoriert!

 

Zudem verlosen wir unter allen Bewerbern ein universelles Hydraulik-Starter-Set mit Grundgerät für den Silentlager/Kugelbolzenwechsel inkl. Druckstücksatz für die Golf IV Hinterachs-Silentlager, verstaut im robusten, solide verarbeiteten Werkzeugwagen von SAUER Spezialwerkzeug im Gesamtwert von rund 2.000 €!

 

Für weitere Informationen und Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung: Kathrin Karpstein/Julia Brehm | Tel: 08247/3007-161  tour(at)krafthand.de 

 

Bewerber 2012

Karl Hartmann vom gleichnamigen Kfz-Betrieb aus Aitrang hat sich mit einem Spezialwerkzeug im Bereich Reifenservice beworben.

 

Kfz-Meister Stephan Wenderlich aus Kranenburg hat sich mit einer Werkzeugidee im Bereich Dieselfilter beworben.

 

Jürgen Werres, Inhaber und Meister einer freien Werkstatt in Bornheim, hat eine Werkzeugidee zum Themenbereich Bremsen eingereicht.

 

Bernd Wagner vom gleichnamigen Kfz-Betrieb in Ludwigshafen hat eine Idee zum Thema Motorraumausleuchtung eingereicht.

 

Frank Sokoll vom gleichnamigen Kfz-Betrieb hat gleich zwei Ideen geschickt. Einen Problemlöser für den Klimaservice und eine weitere Werkzeugidee für ein Problem an der Luftseite des Dieselmotors.

 

Ulrich Wolff hat sich mit einer Werkzeugidee zum Riementrieb beworben.

 

Tobias Witt hat einen Problemlöser im Bereich Antriebswelle eingesandt.

 

Kfz-Meister Josef Siegl aus Ingolstadt hat einen Problemlöser für Traggelenke eingeschickt.

 

Constantin Janson aus Hildesheim hat sich mit einer Werkzeugidee im Achs-Bereich beworben.

 

Kfz-Meister Hendrik Happel hat einen Problemlöser zum Thema Scheibenwechsel geschickt.

 

Kfz-Meister Claus Thies aus Ratingen hat gleich sieben Problemlöser eingereicht! Unter anderem zu den Bereichen Achse, Bremse und Zylinderkopf.

 

Klaus Wenzel aus Tomerdingen hat die Idee für ein Spezialwerkzeug zur speziellen Problemlösung am Mercedes-Benz 4-Zylinder Typ 271 eingeschickt.

 

Peter Kupijaj aus Köthen hat eine neue Form des Ratschenschlüssels erfunden.

 

Jens Ewerth aus Bochum hat eine Werkzeugidee zur Luftseite des Dieselmotors eingeschickt.

 

Uwe Kreyß aus Erkner hat sich auch in diesem Jahr wieder beworben. Dieses mal mit einer Werkzeugidee zum Bereich Bremse.

 

Jürgen Bohlem hat eine Idee zum Bereich Tankarmaturen eingeschickt.

 

Kfz-Mechaniker Egon Müller aus Flurstedt hat sich gleich mit einer ganzen Reihe von Problemlösern beworben.

 

Auch Peter Schauerte, der Gewinner des Wettbewerbs 2011, ist wieder mit einigen Ideen zu zahlreichen Komponenten und Bauteilen dabei.

 

Wir bitten um Verständnis, dass wir die eingereichten Werkzeug-Ideen an dieser Stelle noch nicht genauer beschreiben können. Die eingesandten Problemlöser müssen erst patentrechtlich geprüft werden.

 

Das war die WerkstattTour 2011 »

KRAFTHAND-SAUER-WerkstattTour 2011 - www.krafthand.de
KRAFTHAND-SAUER-WerkstattTour 2011 - www.krafthand.de
KRAFTHAND-SAUER-WerkstattTour 2011 - www.krafthand.de
KRAFTHAND-SAUER-WerkstattTour 2011 - www.krafthand.de

 

 

Verbauen Sie mitgebrachte Ersatzteile?

Das bietet die App 'KRAFTHAND mobil'

Krafthand-Dekra-Profischulungen 2017!

Krafthand-Dekra-Profischulungen 2016

Der Schulungsplan für die Krafthand-Dekra-Profischulungen 2017 ist online!

Alle Infos zu Themen und Terminen finden Sie hier »

Lesen Sie KRAFTHAND print und mobil!

Profitieren Sie von unserem günstigen Kombi-Preis und lesen Sie die KRAFTHAND auch digital auf bis zu drei mobilen Geräten. Das sind Ihre Vorteile:

- KRAFTHAND Magazin print
+ alle Inhalte für Smartphone und Tablet
+ Bilder, Videos und Töne für einen noch tieferen Themeneinstieg
+ Freischaltung auf bis zu drei Geräten

Bestellen Sie das Paket KRAFTHAND+ print&mobil »
Möchten Sie KRAFTHAND mobil kostenfrei testen? Schreiben Sie uns eine Mail: leserservice(at)krafthand.de

Neuerscheinung im Krafthand-Shop!

NEU: "Abgasnachbehandlung bei Dieselmotoren", Band 16 aus der Reihe KRAFTHAND-Praxiswissen,  jetzt erhältlich im Krafthand-Shop!

Hier finden Sie weitere Informationen »

Folgen Sie Krafthand Medien auf Instagram

Jahres-Inhaltsverzeichnis 2016

Das KRAFTHAND-Jahres-Inhaltsverzeichnis 2016 finden Sie ab sofort hier als PDF zum Download »

Mit freundlicher Unterstützung der

Technikmagazin für Nutzfahrzeug-Profis!

KRAFTHAND-Truck - www.krafthand-truck.de

KRAFTHAND-Truck - Fachwissen für die Nutzfahrzeug-Werkstatt und das Fuhrpark-Management!


Die nächste Ausgabe erscheint am 21. Juni 2017!
Bestellen Sie Ihr kostenfreies Probeexemplar: mehr »

'Grundlagen der Fahrzeugelektrik''Pkw-Gasananlagen' - 2. erweiterte Auflage'Diesel-Diagnose' - 4. erweiterte Auflage'Zu Ende denken...' Band 5'Hybrid- und Elektrofahrzeuge''Grundlagen Kfz-Hochvolttechnik'NEU - 'Benzin-Direkteinspritzsysteme''Fehlerdiagnose an vernetzten Systemen' - 3. erweiterte Auflage'Pkw-Klimaanlagen' - 2. erweiterte Auflage'Motormanagement-Sensoren' - 2. erweiterte AuflageNEU - 'Praxishandbuch Pkw-Bremsen'

KRAFTHAND.newsletter kostenfrei abonnieren

Wöchentliche Werkstattpraxisinfos: zur Anmeldung »

Folgen Sie KRAFTHAND auf Facebook

Das Technikmagazin Krafthand auf Facebook - www.facebook.com/krafthand

News, Videos, Bilder und Einblicke in die Arbeit der Redaktion: zum Profil »

Der Online-Shop für das Kfz-Gewerbe!

Fachbücher, Software, Organisationsmittel, Werbemittel, Formulare, Geschäftsdrucke, Werkstatt- und Bürobedarf - Krafthand-Shop.de

Fachbücher, Software, Organisationsmittel, Werbemittel, Formulare, Geschäftsdrucke, Werkstatt- und Bürobedarf: zum Shop »

BorgWarner Skyscraper April 2017
c3 Skyscraper neu ab Feb. 2017