Hinweis:

Die folgenden Formulare stellen wir Ihnen gerne kostenlos zum Download bereit. Bitte beachten Sie, dass die Werke gem. § 2 Nr. 7 Urheberrechtsgesetz vor unerlaubter Vervielfältigung geschützt sind.

Gerne bieten wir Ihnen auf www.krafthand-shop.de diese Formulare als Vordrucke, auf Wunsch mit individuellem Firmeneindruck, an.

 

 

 

RDKS: Fahrzeugannahme- / Fahrzeugübergabe-Protokoll

Reifenservice / direkte, indirekte RDKS

Seit dem 1. November 2012 müssen alle neu homologierten Fahrzeugmodelle mit einem Reifendruckkontrollsystem (RDKS) ausgerüstet sein. Ab dem 1. November 2014 ist ein solches System für alle Neuwagen vorgeschrieben. Dies bedeutet ein erhöhtes Aufkommen von RDKS in (freien) Werkstattbetrieben sowie ein erhöhter Aufwand zur korrekten Montage sowie Kalibrierung von RDKS-Sensoren.

Mit den beiden Formularen 'Fahrzeugannahme' und 'Fahrzeugübergabe' ist eine einfache aber praktikable Dokumentation der Basisdaten zum Reifenservice inkl. RDKS-Sensoren (direkten Systeme) sowie indirekter Systeme möglich.

Zur Auswahl des korrekten RDKS-Sensors steht Ihnen unter anderem zusätzlich folgende Webseite zur Verfügung: www.reifendrucksensor.info

Aktenkundige Bestätigung / Verzicht von RDKS-Sensoren

Immer wieder möchten Werkstattkunden mit Fahrzeugen neueren Baujahrs beim Radwechsel (Sommer/Winter/Sommer) auf die Montage von Reifendrucksensoren verzichten. Damit wird die Deaktivierung des Reifendruckkontrollsystems (RDKS) billigend in Kauf genommen.

Mit dem Formular 'Aktenkundige Bestätigung' des Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseurhandwerk e.V. (BRV)  bestätigt der Werkstattkunde ausdrücklich, dass eine Nichtmontage von entsprechenden Sensoren eine unzulässige Deaktivierung des Systems zur Folge hat.

Das entsprechende Formular 'Aktenkundige Bestätigung' (Mit freundlicher Genehmigung des BRV) finden Sie hier zum Download.

Prüf-Checkliste/Protokoll (UVV-Prüfung BGV D29) Pkw/Leichttransporter

Gewerbetreibende sind nach § 57 Abs. 1 der Unfallverhütungsvorschrift (UVV) "Fahrzeuge" (BGV D 29, bisherige VBG 12) verpflichtet, Ihre gewerblich genutzten Fahrzeuge durch sachkundige Prüfer auf einen betriebssicheren Zustand prüfen zu lassen. Wer dieser Verpflichtung nicht nachkommt, riskiert ein Bußgeld. 

Das entsprechende Formular finden Sie hier zum Download.

Formular Kundeninformation zur Reparatur von Steinschlagschäden an VSG-Scheiben

Um einen Steinschlagschaden zu reparieren sind gewisse Rahmenbedingungen sowie gesetzliche Vorschriften zu berücksichtigen. Um Ihre Werkstattkunden vor einer Steinschlagreparatur nachhaltig über den Reparaturvorgang aufzuklären steht Ihnen das Formular 'Kundeninformation zur Reparatur von Steinschlagschäden an VSG-Scheiben' hier zum Download zur Verfügung.

An dieser Stelle vielen Dank an den Bundesverband Autoglaser e.V. (BAV), der uns das Formular zur Verfügung gestellt hat.

Formular 'Bremsenservice'

Selbstredend kommt der Bremsanlage ein zentrale Sicherheitsfunktion zu. Umso erstaunlicher ist es manchmal wie fahrlässig manche Autolenker mit dem Thema umgehen und erst wenn es fast zu spät ist eine Werkstatt aufsuchen.

Anbei finden Sie als Kfz-Profi das Formular 'Bremsenservice' um Ihre Kunden wieder sicher auf die Strasse zu 'entlassen'. Wir haben dabei sowohl auf vermeintliche 'Kleinigkeiten' wie auf zentrale Funktionen geachtet. 

Das Formular 'Bremsenservice' steht Ihnen hier zum Download zur Verfügung.

Formular 'Checkliste Fahrzeugbeleuchtung'

Die Beleuchtung ist eine der wichtigsten Sicherheitseinrichtungen am Fahrzeug. Die Statistiken zeigen jedoch, dass am Gesamtsystem 'Fahrzeuglicht' am meisten Beanstandungen auftreten. Hinzu kommt die steigende Komplexität durch Komfortsysteme wie dem adaptivem Kurvenlicht oder der Leuchtweitenregulierung, darüber hinaus moderner Xenon- oder LED-Leuchtmittel. Umso wichtiger ist die regelmäßige Prüfung!

Das Formular 'Checkliste Fahrzeugbeleuchtung' steht Ihnen hier zum Download zur Verfügung.

Formular 'Anlieferung von Fremdteilen'

Immer häufiger besorgen sich mehr oder weniger findige Werkstattkunden Ihre Ersatzteile im Internet selbst und bringen sie dann mit zum Werkstatttermin. Nun liegt die Entscheidung beim Kfz-Profi ob er die mitgebrachten Teile verbaut oder nicht.

Verbaut er sie, sollte er sich auf jeden Fall absichern und den Kunden vorher gezielt über etwaige Risiken aufklären und ggf. über den Wegfall der Garantie/Gewährleistung informieren. Eine schriftliche Dokumentation belegt später die Information an den Kunden.

Das Formular zur Absicherung / Anlieferung von Fremdteilen durch den Werkstattkunden steht Ihnen hier zum Download zur Verfügung.

Formular 'Fahrzeugannahme / Umrüsten auf Gasbetrieb'

Vor der Umrüstung auf Gasbetrieb empfiehlt sich eine eingehende Prüfung des Fahrzeugs. Später kann mit dem Formular 'Fahrzeugannahme / Umrüsten auf Gasbetrieb' der Nachweis erbracht werden, welche Beschädigungen/Fehler am Fahrzeug bereits vorhanden waren oder welche erst durch den Umrüstvorgang entstanden sind. Darüber hinaus empfiehlt sich vor Beginn der Arbeit die Dokumentierung der Kundenwünsche was den Füllanschluss, die Position des Kraftstoffwahlschalters et cetera angeht.

Das Formular zur Fahrzeugannahme bei Umrüsten auf Gasbetrieb steht Ihnen hier zum Download zur Verfügung.

Formular 'Fahrzeug-Check bei Auftragsannahme'

Grundsätzlich empfiehlt sich zumindest vor einer größeren Reparatur / oder einer Umrüstung auf Gas eine eingehende Begutachtung des Fahrzeuges. Später kann damit der Nachweis erbracht werden, welche Beschädigungen/Fehler am Fahrzeug bereits vorhanden waren oder welche erst durch den Werkstattaufenthalt/den Umrüstvorgang entstanden sind. Mängel, Kratzer und so weiter sollten in einem Übergabe-Protokoll festgehalten werden.

Ein Beispielformular steht Ihnen hier zum Download zur Verfügung.

Unter www.krafthand-shop.de können Sie das Formular zudem als Durchschreibesatz mit der Möglichkeit zur Individualisierung bestellen.

Formular 'Abschluss-Check Autogasanlage'

Beim Einbau von Gasanlagen passieren immer wieder Fehler – mit oft schwerwiegenden finanziellen Folgen für die einbauende Kfz-Werkstatt. Das KRAFTHAND-Formular 'Abschluss-Check-Autogasanlage' hilft Ihnen das Risiko zu minimieren.

Das Formular steht Ihnen hier zum Download zur Verfügung. 

Unter www.krafthand-shop.de können Sie das Formular zudem als Durchschreibesatz mit der Möglichkeit zur Individualisierung bestellen.

Formular 'Bedarfsermittlung Reifenkauf' - Wissen, was der Kunde braucht ..

Die gezielte Erfassung von Individualdaten vor dem Reifenkauf hilft den Kunden zu verstehen, ihn dauerhaft zu binden und ihm letztendlich das passende Produkt zu verkaufen.

Am Point of Sale (POS) ist es unabdingbar, eine kurze Bedarfsermittlung (unter in Augenscheinnahme des Fahrzeugs und der Reifen) anzufertigen und gezielte Fragen zu stellen. „Je mehr ich über die Bedürfnisse des Kunden weiß, desto passgenauere Angebote kann ich liefern. Ein guter Verkäufer besticht nicht und erpresst nicht – er verblüfft“, so Daniel Zanetti, Geschäftsführer  von Neumann-Zanetti&Partner. Die erhobenen Daten fließen in das CRM-System beziehungsweise in das entsprechende Tool des Datenmanagementsystems (DMS) ein und dienen später zur individuellen Kundenansprache. Ein Beispielformular steht hier zum Download bereit. 

Mehr zum Thema 'Reifen' und 'Informationsmanagement' erfahren Sie im neuen Fachbuch 'Runflat/UHP Reifensysteme' > Krafthand-Shop

Krafthand-Formular 'Wintercheck' klein/groß

Denken Sie jetzt an die Winterzeit!

Besorgen Sie sich kostenlos die KRAFTHAND - Wintercheck - Formulare!

Die Statistik zeigt, dass in den Wintermonaten bis zu 50 Prozent mehr Fahrzeuge liegen bleiben als in anderen Monaten. Hauptursachen sind Startprobleme wegen schwacher Batterien, gefolgt von defekten Generatoren und Anlassern. Immer mehr Autofahrer beugen deshalb vor und lassen in einem Kfz-Meisterbetrieb einen Winter-Check vornehmen – warum also nicht in Ihrer Werkstatt?

Um Ihnen die Planung für den Einkauf und die Ausführung Ihrer Winter-Sonderaktionen noch einfacher zu gestalten, hat die KRAFTHAND-Redaktion zwei Winter-Check-Formulare vorbereitet, welche die wichtigsten Servicepositionen enthalten. So behalten Sie und Ihre Kundschaft stets den Überblick über die angefallenen Arbeiten.

Viel Erfolg!

KRAFTHAND - kleiner Wintercheck
KRAFTHAND - großer Wintercheck

 

 

 

KRAFTHAND-Formular 'Fahrzeugcheck zur Direktannahme'

Mit Transparenz zum Erfolg!

KRAFTHAND-Tip: Drucken (beziehungsweise kopieren) Sie mehrere Exemplare unseres kostenlosen Formulars 'Fahrzeugcheck zur Direktannahme' aus und halten sie diese bei der Reparatur- / Direktannahme bereit.

Während der Fahrzeugdiagnose gehen Sie zusammen mit dem Kunden alle wichtigen Punkte durch. Der Kunde bekommt seine persönliche Dokumentation als ‚Direktannahmeprotokoll’ inklusive dem Auftragsdurchschlag mit auf den Weg.

Wichtig: Vermerken Sie auf dem Formular Ihren vollständigen Namen und Ihre Telefonnummer!

Lesen Sie mehr zum Thema im Beitrag 'Ihre ‚Bühne’, ihr Auftritt – ihre Chance!' in der Krafthand Ausgabe 07/2007.

Das bietet die App 'KRAFTHAND mobil'

Krafthand-Dekra-Profischulungen 2017!

Krafthand-Dekra-Profischulungen 2016

Der Schulungsplan der Krafthand-Dekra-Profischulungen für's zweite Halbjahr 2017 ist online!

Sichern Sie sich gleich Ihren Teilnahmeplatz!
Alle Infos zu Themen und Terminen finden Sie hier »

Schaeffler Rectangle Juni 2017

Lesen Sie KRAFTHAND print und mobil!

Profitieren Sie von unserem günstigen Kombi-Preis und lesen Sie die KRAFTHAND auch digital auf bis zu drei mobilen Geräten. Das sind Ihre Vorteile:

- KRAFTHAND Magazin print
+ alle Inhalte für Smartphone und Tablet
+ Bilder, Videos und Töne für einen noch tieferen Themeneinstieg
+ Freischaltung auf bis zu drei Geräten

Bestellen Sie das Paket KRAFTHAND+ print&mobil »
Möchten Sie KRAFTHAND mobil kostenfrei testen? Schreiben Sie uns eine Mail: leserservice(at)krafthand.de

Neuerscheinung im Krafthand-Shop!

Krafthand-Shop - Turbolader in der Werkstattpraxis

NEU: "Turbolader in der Werkstattpraxis"

Band 17 aus der Reihe Krafthand-Praxiswissen, jetzt erhältlich im Krafthand-Shop

Hier finden Sie weitere Informationen »

Folgen Sie Krafthand Medien auf Instagram

Jahres-Inhaltsverzeichnis 2016

Das KRAFTHAND-Jahres-Inhaltsverzeichnis 2016 finden Sie ab sofort hier als PDF zum Download »

Mit freundlicher Unterstützung der

Technikmagazin für Nutzfahrzeug-Profis!

KRAFTHAND-Truck - www.krafthand-truck.de

KRAFTHAND-Truck - Fachwissen für die Nutzfahrzeug-Werkstatt und das Fuhrpark-Management!


Die nächste Ausgabe erscheint am 21. Juni 2017!
Bestellen Sie Ihr kostenfreies Probeexemplar: mehr »

'Grundlagen der Fahrzeugelektrik''Pkw-Gasananlagen' - 2. erweiterte Auflage'Diesel-Diagnose' - 4. erweiterte Auflage'Zu Ende denken...' Band 5'Hybrid- und Elektrofahrzeuge''Grundlagen Kfz-Hochvolttechnik'NEU - 'Benzin-Direkteinspritzsysteme''Fehlerdiagnose an vernetzten Systemen' - 3. erweiterte Auflage'Pkw-Klimaanlagen' - 2. erweiterte Auflage'Motormanagement-Sensoren' - 2. erweiterte AuflageNEU - 'Praxishandbuch Pkw-Bremsen'

KRAFTHAND.newsletter kostenfrei abonnieren

Wöchentliche Werkstattpraxisinfos: zur Anmeldung »

Folgen Sie KRAFTHAND auf Facebook

Das Technikmagazin Krafthand auf Facebook - www.facebook.com/krafthand

News, Videos, Bilder und Einblicke in die Arbeit der Redaktion: zum Profil »

Der Online-Shop für das Kfz-Gewerbe!

Fachbücher, Software, Organisationsmittel, Werbemittel, Formulare, Geschäftsdrucke, Werkstatt- und Bürobedarf - Krafthand-Shop.de

Fachbücher, Software, Organisationsmittel, Werbemittel, Formulare, Geschäftsdrucke, Werkstatt- und Bürobedarf: zum Shop »

Denso Skyscraper Juni + Juli 2017
c3 Skyscraper neu ab 15.05.2017