< Spritspartechnik: Bosch produzierte zehnmillionensten Start/Stopp-Starter

Antrieb

Neue Kolben von Federal-Mogul für besseren Wirkungsgrad bei Downsizing

Donnerstag, 01.08.2013 09:56
Der neue Kolben von Federal-Mogul mit der Bezeichnung 'Elastothermic' wurde für moderne Downsizing-Ottomotoren entwickelt und soll den Fahrzeugherstellern ermöglichen, die Literleistung und das Kompressionsverhältnisse von Motoren weiter zu erhöhen, ohne dabei deren Laufruhe oder Lebensdauer zu beeinträchtigen.

Einsparung: Tests haben gezeigt, dass der Elastothermic-Kolben die Temperatur des Kolbenbodens um bis zu 30 K reduziert, was Effizienzpotenzial für Motoren mit höheren spezifischen Leistungen ermöglicht.

Synergie: Elastothermic verbindet die Vorteile von strukturfesten Kolben der Elastoval-Bauart und gezielter Temperaturreduzierung. Das Ergebnis: hohe Lebensdauer, geringes Gewicht, gutes Geräuschverhalten und wenig Reibung.

Innovation: Der Elastothermic-Kolben ist das jüngste Ergebnis der Weiterentwicklung von Federal-Moguls Elastoval-Ottokolben. Fotos: Federal-Mogul

Der neue Kolben vereint laut Federal-Mogul die Vorteile der Elastoval-Ottokolbenbauweise – eine geringe Masse, reduzierte Reibung bei hoher Strukturfestigkeit – mit einem optimierten Kühlkanaldesign zwischen Topring und Kolbenboden.

 

Die verbesserte Kühlung senkt die Temperatur des Kolbenbodens und mindert das Risiko unkontrollierter Verbrennung, die in modernen, aufgeladenen Ottomotoren mit Benzindirekteinspritzung auftreten kann. Der neue Elastothermic-Kolben entstand in Federal-Moguls Forschungs- und Entwicklungszentrum in Nürnberg. Der Produktionsstart ist für 2013 geplant.

 

Gian Maria Olivetti von Federal Mogul: 'Unser Elastothermic-Ottokolben integriert einen Kühlkanal zwischen Kolbenboden und erster Kolbenringnut. Mit ihm können Downsizing-Motoren mit höherer spezifischer Leistung und erhöhtem Kompressionsverhältnis realisiert werden – bei gleichzeitig niedrigem Kolbengewicht, hoher Strukturfestigkeit, geringer Reibung und gutem Geräuschverhalten.'

 

Kurze Bolzenlagerabstützung

Der Elastothermic-Kolben ist das jüngste Ergebnis der Weiterentwicklung von Federal-Moguls Elastoval-Ottokolben. Elastoval zeichnet sich laut Hersteller durch kurze Bolzenlagerabstützung und reduziertem Abstand der Seitenwände aus. Die Bolzenaugenabstützung ist bevorzugt konvex ausgeführt. Die Seitenwandstärke kann auf bis zu 2,5 mm reduziert werden. Der Neigungswinkel der Seitenwände lässt sich zur Erhöhung der optimalen Struktursteifigkeit variabel anpassen. Zur weiteren Gewichtsreduzierung können optional tiefe Hinterschnitte mit Rippenabstützung zum Boden hinter dem Ringfeld eingegossen werden.

 

Tests haben gezeigt, dass der Elastothermic-Kolben die Temperatur des Bodens, am Feuersteg und im Arbeitsbereich des Toprings um bis zu 30 Kelvin reduziert. Dank der kühleren Bereiche an Kolbenboden und Feuersteg eröffnet das Konzept den Motorenentwicklern weiteres Potenzial für Leistung, Drehmoment und Kraftstoffeffizienz.

 

Hinzu kommt ein breiteres Kalibrierungsfenster mit reduziertem Risiko des Klopfens und der Frühentflammung. Zudem senkt der Elastothermic-Kolben die Temperatur der ersten Ringnut um bis zu 60°C auf unter 250°C. Dadurch reduzieren sich Ablagerungen von Ruß und anderen Verbrennungsrestprodukten.

 

Federal-Mogul wird die Elastothermic-Kolbentechnologie vom 10. bis 13. September 2013 auf der IAA in Frankfurt vorstellen.

 

 

Von: rla

Weitere Themen bei KRAFTHAND:

Freie Vernetzungsplattform

Die Fahrzeuginformationen der Con&shy;nected-Car-Plattform sollen Kfz-Be&shy;trieben ­erlauben, ihre Kunden zu mög&shy;lichst passenden Zeitpunkten mit individuellen Angeboten anzu&shy;spre&shy;chen. Bild: Autoaid

Im Zug der digitalen Vernetzung bauen Automobilhersteller zunehmend direkten Kontakt zum Endkunden auf. Für ­viele Werkstätten besteht deshalb die Gefahr, von der etablierten Wertschöpfungskette dauerhaft ausgeschlossen zu werden.  [Mehr]

Honda ergänzt Motorenpalette

Die Effizienzsteigerungen des 1.6-i-DTEC-Dieselmotors für den neuen Honda Civic führen den Angaben zufolge zu einem Kraftstoffverbrauch von 3,7 l/100 km und einem CO2-Emissionswert von 99 g/km (nach WLTP-Zyklus). Bild: Honda

Ein überarbeiteter Dieselmotor soll ab März 2018 die Motorenpalette des Honda Civic in Europa ergänzen. Das Aggregat leistet 88 kW (120 PS) bei 4.000 /min und hat ein maximales Drehmoment von 300 Nm bei 2.000 /min. Soweit die nackten Zahlen. Bemerkenswerter... [Mehr]

Hydraulische Energiespeicherung von Freudenberg

Hydrospeicher sind laut Hersteller sicher, weil Überdruck durch eine Berstscheibe oder bei hohen Temperaturen – wie beispielsweise einem Fahrzeugbrand – über eine Schmelzsicherung entweichen kann. Bild: Freudenberg

Mit Hydrospeichern lässt sich überschüssige Energie speichern – ähnlich wie bei elektrischen Hybridlösungen. Das Prinzip hört sich denkbar einfach an: Beim Bremsen presst sich ein hydraulisches Speichermedium gegen den Gasdruck in einen Druckkörper. Die... [Mehr]

Das bietet die App 'KRAFTHAND mobil'

Anzeige: AdBlue®-Betankungssysteme von Flaco

 

Die FLACO-Geräte GmbH liefert hochprofessionelle AdBlue®-Betankungssysteme speziell auch für Fahrzeuge der BMW-Group
Hier erfahren Sie mehr»

Media-Informationen 2018

Die neuen Mediadaten sind online!

 

Klicken Sie hier für weitere Informationen »

 

 

Krafthand-Dekra-Profischulungen 2017!

Krafthand-Dekra-Profischulungen 2016

Der Schulungsplan der Krafthand-Dekra-Profischulungen für's zweite Halbjahr 2017 ist online!

Sichern Sie sich gleich Ihren Teilnahmeplatz!
Alle Infos zu Themen und Terminen finden Sie hier »

GTÜ Rectangle Juli, Aug., Sept. 2017

Lesen Sie KRAFTHAND print und mobil!

Profitieren Sie von unserem günstigen Kombi-Preis und lesen Sie die KRAFTHAND auch digital auf bis zu drei mobilen Geräten. Das sind Ihre Vorteile:

- KRAFTHAND Magazin print
+ alle Inhalte für Smartphone und Tablet
+ Bilder, Videos und Töne für einen noch tieferen Themeneinstieg
+ Freischaltung auf bis zu drei Geräten

Bestellen Sie das Paket KRAFTHAND+ print&mobil »
Möchten Sie KRAFTHAND mobil kostenfrei testen? Schreiben Sie uns eine Mail: leserservice(at)krafthand.de

Neuerscheinung im Krafthand-Shop!

Krafthand-Shop - Turbolader in der Werkstattpraxis

NEU: "Turbolader in der Werkstattpraxis"

Band 17 aus der Reihe Krafthand-Praxiswissen, jetzt erhältlich im Krafthand-Shop

Hier finden Sie weitere Informationen »

Hella Rectangle Sept. 2017

Folgen Sie Krafthand Medien auf Instagram

Jahres-Inhaltsverzeichnis 2016

Das KRAFTHAND-Jahres-Inhaltsverzeichnis 2016 finden Sie ab sofort hier als PDF zum Download »

Mit freundlicher Unterstützung der

Technikmagazin für Nutzfahrzeug-Profis!

KRAFTHAND-Truck - www.krafthand-truck.de

KRAFTHAND-Truck - Fachwissen für die Nutzfahrzeug-Werkstatt und das Fuhrpark-Management!


Die nächste Ausgabe erscheint am 20. September 2017!
Bestellen Sie Ihr kostenfreies Probeexemplar: mehr »

'Grundlagen der Fahrzeugelektrik''Pkw-Gasananlagen' - 2. erweiterte Auflage'Diesel-Diagnose' - 4. erweiterte Auflage'Zu Ende denken...' Band 5'Hybrid- und Elektrofahrzeuge''Grundlagen Kfz-Hochvolttechnik'NEU - 'Benzin-Direkteinspritzsysteme''Fehlerdiagnose an vernetzten Systemen' - 3. erweiterte Auflage'Pkw-Klimaanlagen' - 2. erweiterte Auflage'Motormanagement-Sensoren' - 2. erweiterte AuflageNEU - 'Praxishandbuch Pkw-Bremsen'

KRAFTHAND.newsletter kostenfrei abonnieren

Wöchentliche Werkstattpraxisinfos: zur Anmeldung »

Folgen Sie KRAFTHAND auf Facebook

Das Technikmagazin Krafthand auf Facebook - www.facebook.com/krafthand

News, Videos, Bilder und Einblicke in die Arbeit der Redaktion: zum Profil »

Der Online-Shop für das Kfz-Gewerbe!

Fachbücher, Software, Organisationsmittel, Werbemittel, Formulare, Geschäftsdrucke, Werkstatt- und Bürobedarf - Krafthand-Shop.de

Fachbücher, Software, Organisationsmittel, Werbemittel, Formulare, Geschäftsdrucke, Werkstatt- und Bürobedarf: zum Shop »

BorgWarner Skyscraper September 2017
Conti Teves Autodiagnos Skyscr. Sept.Advertisement" border="0" />