< DTM-Finale Hockenheim: Erstmals sind alle drei 2012er Fahrzeuge zu sehen

Bremsen/Fahrwerk/Reifen

Mit Mad Vertrieb Bense die Bremsscheiben direkt am Fahrzeug abdrehen

Freitag, 14.10.2011 12:46
Beim Bremsenservice und der Bremsscheibenreparatur an Pkw und Kleintransportern hat sich das Bremsscheiben-Abdrehsystem ‚DA2002’ von Mad Vertrieb Bense bewährt. Probleme wie ungleiche Bremsscheibendicke, Rost auf den Scheiben, Wärmeverzug, Seitenschlag oder Rauheit sowie Bremspedal- und Lenkradvibrationen lassen sich Produktinformationen zufolge durch das Abdrehen der Bremsscheiben beheben, und zwar direkt am Fahrzeug.

Drehen statt wechseln: Bremsprobleme wie Seitenschlag, Wärmeverzug und Dickentoleranzen lassen sich mit dem Bremsscheiben-Abdrehsystem ‚DA2002’ beseitigen.

Das System ‚DA2002’  besteht aus dem Drehgerät ‚DL2002’ und der fahrbaren Antriebseinheit ‚DU2010’.

 

Die Montage des Drehgeräts erfolgt auf dem Bremsträger. Die Bremsscheibe läuft beim Abdrehen auf dem Radlager und wird somit parallel zum Sitz der Bremse bearbeitet. Umspannfehler wie bei stationären Geräten sollen sich dadurch vermeiden lassen. Der automatische Vorschub des 36-V-Motors arbeitet wahlweise mit zwei Geschwindigkeiten (6 oder 12 mm) und gewährleistet laut Unternehmensangaben eine gleichmäßige Drehmeißelführung von innen nach außen.

 

Nach Beendigung des Abdrehvorgangs bleibt der Vorschubschlitten in seiner Endposition stehen. Die fahrbare Antriebseinheit DU2010 hat eine Arbeitshöhe von 450 bis 1.250 mm und ist sowohl auf der Grube als auch auf einer Hebebühne einzusetzen. Der stufenlos einstellbare Motor (80 bis 160 U/min) sichert den gleichmäßigen Antrieb der Radnabe auch bei allradangetriebenen Fahrzeuge.

 

Kontakt: Mad Vertrieb Bense, Kaarst, Tel. 0 21 31/79 77 77, www.mad-vertrieb.de

 

Von: rg

Weitere Themen bei KRAFTHAND:

Pro und Contra: Garantieren wirklich nur Ersatzteile in OE-Qualität Zufriedenheit?

Sollen entweder nur Teile in ­Originalqualität zum Einsatz kommen oder ist es kein Problem, auch Nachbau- oder Austauschteile zu verwenden? Bild: Fotolia

Identteil oder Nachbau-/Austauschteil: Für welche Teilekategorie gibt es die besseren Argumente? Die KRAFTHAND-Redakteure Florian Zink und Torsten Schmidt diskutieren das Für und Wider. [Mehr]

ELN.de: In der Dieseldiskussion Ruhe bewahren

Die Stickstoffoxidwerte haben sich seit 1990 mehr als halbiert. Die Abgase auf dem Verkehr (blau) sind sogar um etwa zwei Drittel zurückgegangen. Quelle: Umwelt-Bundesamt

Was soll man als Werkstatt seinen Kunden sagen, wenn es um Dieselfahrzeuge geht? Die ELN.de-Fahrzeugbörse hat Argumente zusammengetragen, um vor dem Hintergrund, der von ihr genannten „Diesel-Hysterie“ im Autoverkauf sachlich bleiben zu können.  [Mehr]

ZDK-Studie: Kfz-Unternehmer bei E-Mobilität gespalten

Ladeanschluss E-Fahrzeug: Nur jeder zweite Kfz-Unternehmer sieht die Zukunft in der reinen Elektromobilität. Bild: ProMotor/Volz

Auf Autohäuser und Werkstätten in Deutschland kommen vielfältige Herausforderungen zu – neue Fahrzeugtechnologien, Digitalisierung, Suche nach Fachkräften, Marktkonsolidierung und unsichere Geschäftsmodelle. Diese und weitere Zukunftsthemen sind Bestandteil... [Mehr]

Das bietet die App 'KRAFTHAND mobil'

Anzeige: AdBlue®-Betankungssysteme von Flaco

 

Die FLACO-Geräte GmbH liefert hochprofessionelle AdBlue®-Betankungssysteme speziell auch für Fahrzeuge der BMW-Group
Hier erfahren Sie mehr»

Media-Informationen 2018

Die neuen Mediadaten sind online!

 

Klicken Sie hier für weitere Informationen »

 

 

Krafthand-Dekra-Profischulungen 2017!

Krafthand-Dekra-Profischulungen 2016

Der Schulungsplan der Krafthand-Dekra-Profischulungen für's zweite Halbjahr 2017 ist online!

Sichern Sie sich gleich Ihren Teilnahmeplatz!
Alle Infos zu Themen und Terminen finden Sie hier »

GTÜ Rectangle Juli, Aug., Sept. 2017

Lesen Sie KRAFTHAND print und mobil!

Profitieren Sie von unserem günstigen Kombi-Preis und lesen Sie die KRAFTHAND auch digital auf bis zu drei mobilen Geräten. Das sind Ihre Vorteile:

- KRAFTHAND Magazin print
+ alle Inhalte für Smartphone und Tablet
+ Bilder, Videos und Töne für einen noch tieferen Themeneinstieg
+ Freischaltung auf bis zu drei Geräten

Bestellen Sie das Paket KRAFTHAND+ print&mobil »
Möchten Sie KRAFTHAND mobil kostenfrei testen? Schreiben Sie uns eine Mail: leserservice(at)krafthand.de

Neuerscheinung im Krafthand-Shop!

Krafthand-Shop - Turbolader in der Werkstattpraxis

NEU: "Turbolader in der Werkstattpraxis"

Band 17 aus der Reihe Krafthand-Praxiswissen, jetzt erhältlich im Krafthand-Shop

Hier finden Sie weitere Informationen »

Hella Rectangle Sept. 2017

Folgen Sie Krafthand Medien auf Instagram

Jahres-Inhaltsverzeichnis 2016

Das KRAFTHAND-Jahres-Inhaltsverzeichnis 2016 finden Sie ab sofort hier als PDF zum Download »

Mit freundlicher Unterstützung der

Technikmagazin für Nutzfahrzeug-Profis!

KRAFTHAND-Truck - www.krafthand-truck.de

KRAFTHAND-Truck - Fachwissen für die Nutzfahrzeug-Werkstatt und das Fuhrpark-Management!


Die nächste Ausgabe erscheint am 20. September 2017!
Bestellen Sie Ihr kostenfreies Probeexemplar: mehr »

'Grundlagen der Fahrzeugelektrik''Pkw-Gasananlagen' - 2. erweiterte Auflage'Diesel-Diagnose' - 4. erweiterte Auflage'Zu Ende denken...' Band 5'Hybrid- und Elektrofahrzeuge''Grundlagen Kfz-Hochvolttechnik'NEU - 'Benzin-Direkteinspritzsysteme''Fehlerdiagnose an vernetzten Systemen' - 3. erweiterte Auflage'Pkw-Klimaanlagen' - 2. erweiterte Auflage'Motormanagement-Sensoren' - 2. erweiterte AuflageNEU - 'Praxishandbuch Pkw-Bremsen'

KRAFTHAND.newsletter kostenfrei abonnieren

Wöchentliche Werkstattpraxisinfos: zur Anmeldung »

Folgen Sie KRAFTHAND auf Facebook

Das Technikmagazin Krafthand auf Facebook - www.facebook.com/krafthand

News, Videos, Bilder und Einblicke in die Arbeit der Redaktion: zum Profil »

Der Online-Shop für das Kfz-Gewerbe!

Fachbücher, Software, Organisationsmittel, Werbemittel, Formulare, Geschäftsdrucke, Werkstatt- und Bürobedarf - Krafthand-Shop.de

Fachbücher, Software, Organisationsmittel, Werbemittel, Formulare, Geschäftsdrucke, Werkstatt- und Bürobedarf: zum Shop »

BorgWarner Skyscraper September 2017
Glaubitz Skyscraper ab März 2017