< Neuer RDKS-Sensor von Alcar und Schrader für europäischen Aftermarket

Werkzeuge/Ausrüstung, Kfz-Diagnose

Launch entwickelt System für die Ferndiagnose

Mittwoch, 13.05.2015 16:30
Bei einem Besuch in der KRAFTHAND-Werkstatt haben Experten von Launch ein System für die Ferndiagnose vorgestellt. Wie der Marketingverantwortliche Karim Ou Sahmou und der Produktmanager Chuan Yin erklärten, können Werkstätten damit diverse Fehlerspeicher und Live-Daten von Fahrzeugsystemen auslesen, ohne dass das jeweilige Fahrzeug vor Ort sein muss.

Die Experten von Launch in der KRAFTHAND-Werkstatt: Im rechten Bild demonstriert Produktmanager Chuan Yin, wie die Ferndiagnose funktioniert. Als Diagnoseinterface fungiert der in der OBD-Schnittstelle befindliche Golo CarCare, als Lesegerät dient das Scantool von Launch. Bilder: Schmidt

Laut Diagnosespezialist Yin handelt es sich bei dem Konzept für die Ferndiagnose um eine Art Telemetriesystem, mit dem Kfz-Betriebe Fahrzeugdaten auslesen können, ohne dass der Kunde mit seinem Wagen in die Werkstatt kommen muss. Folgende Voraussetzungen sind dafür erforderlich:

  • die Werkstatt benötigt ein aktuelles Scantool von Launch und eine Internetanbindung
  • der Werkstattkunde benötigt ein Smartphone mit Internetanbindung
  • im Fahrzeug muss der Golo CarCare an die Diagnoseschnittstelle angeschlossen sein


Funktion des Systems
Möchte der Kunde, dass die Werkstatt seines Vertrauens ein oder mehrere Systeme per Ferndiagnose überprüft – etwa weil eine Fehlerlampe aufleuchtet –, muss er an seinem Smartphone eine App aktivieren. Launch stellt diese kostenfrei für Android- und Apple-Geräte zur Verfügung. Dann kann das Werkstatt-Scantool übers Internet mit den Smartphone des Kunden kommunizieren, um bestimmte Fahrzeugdaten abzurufen. Im Grunde erfolgt das nicht anders, als wäre das Fahrzeug in der Werkstatt: Der Diagnoserpofi wählt in seinem Scantool das entsprechende System und die gewünschte Funktion aus. Neben dem Fehlerspeicher kann er bei Bedarf auch Live-Daten aus dem ABS, dem Motormanagement, der Klimasteuerung et cetera auslesen.

 

Dazu ist der Tester per Internet mit dem Smartphone des Kunden und dieses wiederum über Bluetooth mit dem an der OBD-Schnittstelle angedockten Golo CarCare verbunden. Welche Daten die Werkstatt ausliest, kann der Kunde zwar über sein Telefondisplay verfolgen, jedoch kann er die genannten Funktionen an den diversen Fahrzeugsystemen nicht selbst aufrufen. Das ist exklusiv der Werkstatt vorbehalten.

Mehr als nur Ferndiagnose
Das Konzept von Launch soll Kfz-Betrieben allerdings noch mehr Möglichkeiten als nur eine Ferndiagnose eröffnen. Beispielsweise kann es auch als Marketingtool dienen, über das dem Kunden spezielle Angebote/Aktionen (z.B. Klimawochen) nahe gebracht werden – direkt aufs Handy.

Wie das geht sowie weitere Details, etwa zum geplanten Marktstart, und wie eventuelle Geschäftmodelle aussehen können gibt es in der KRAFTHAND 12/2015 zu lesen, Erscheinungstermin 27 Juni 2015.

Von: ts

Weitere Themen bei KRAFTHAND:

Continental: Werkstattwagen im Baukastenprinzip für flexibles Arbeiten

Mit dem Baukastenprinzip können Werkstätten den Ate-Werkstattwagen für den Bremsenservice ihren individuellen Bedürfnissen entsprechend bestellen. Bild: Continental

Mit dem Ate-Werkstattwagen von Continental haben Kfz-Betriebe alle wichtigen Arbeitsmittel für eine professionelle Bremsenwartung und -reparatur kompakt beisammen und sofort zur Hand.  [Mehr]

Pro und Contra: Garantieren wirklich nur Ersatzteile in OE-Qualität Zufriedenheit?

Sollen entweder nur Teile in ­Originalqualität zum Einsatz kommen oder ist es kein Problem, auch Nachbau- oder Austauschteile zu verwenden? Bild: Fotolia

Identteil oder Nachbau-/Austauschteil: Für welche Teilekategorie gibt es die besseren Argumente? Die KRAFTHAND-Redakteure Florian Zink und Torsten Schmidt diskutieren das Für und Wider. [Mehr]

ELN.de: In der Dieseldiskussion Ruhe bewahren

Die Stickstoffoxidwerte haben sich seit 1990 mehr als halbiert. Die Abgase auf dem Verkehr (blau) sind sogar um etwa zwei Drittel zurückgegangen. Quelle: Umwelt-Bundesamt

Was soll man als Werkstatt seinen Kunden sagen, wenn es um Dieselfahrzeuge geht? Die ELN.de-Fahrzeugbörse hat Argumente zusammengetragen, um vor dem Hintergrund, der von ihr genannten „Diesel-Hysterie“ im Autoverkauf sachlich bleiben zu können.  [Mehr]

Das bietet die App 'KRAFTHAND mobil'

Anzeige: AdBlue®-Betankungssysteme von Flaco

 

Die FLACO-Geräte GmbH liefert hochprofessionelle AdBlue®-Betankungssysteme speziell auch für Fahrzeuge der BMW-Group
Hier erfahren Sie mehr»

Media-Informationen 2018

Die neuen Mediadaten sind online!

 

Klicken Sie hier für weitere Informationen »

 

 

Krafthand-Dekra-Profischulungen 2017!

Krafthand-Dekra-Profischulungen 2016

Der Schulungsplan der Krafthand-Dekra-Profischulungen für's zweite Halbjahr 2017 ist online!

Sichern Sie sich gleich Ihren Teilnahmeplatz!
Alle Infos zu Themen und Terminen finden Sie hier »

GTÜ Rectangle Juli, Aug., Sept. 2017

Lesen Sie KRAFTHAND print und mobil!

Profitieren Sie von unserem günstigen Kombi-Preis und lesen Sie die KRAFTHAND auch digital auf bis zu drei mobilen Geräten. Das sind Ihre Vorteile:

- KRAFTHAND Magazin print
+ alle Inhalte für Smartphone und Tablet
+ Bilder, Videos und Töne für einen noch tieferen Themeneinstieg
+ Freischaltung auf bis zu drei Geräten

Bestellen Sie das Paket KRAFTHAND+ print&mobil »
Möchten Sie KRAFTHAND mobil kostenfrei testen? Schreiben Sie uns eine Mail: leserservice(at)krafthand.de

Neuerscheinung im Krafthand-Shop!

Krafthand-Shop - Turbolader in der Werkstattpraxis

NEU: "Turbolader in der Werkstattpraxis"

Band 17 aus der Reihe Krafthand-Praxiswissen, jetzt erhältlich im Krafthand-Shop

Hier finden Sie weitere Informationen »

Hella Rectangle Sept. 2017

Folgen Sie Krafthand Medien auf Instagram

Jahres-Inhaltsverzeichnis 2016

Das KRAFTHAND-Jahres-Inhaltsverzeichnis 2016 finden Sie ab sofort hier als PDF zum Download »

Mit freundlicher Unterstützung der

Technikmagazin für Nutzfahrzeug-Profis!

KRAFTHAND-Truck - www.krafthand-truck.de

KRAFTHAND-Truck - Fachwissen für die Nutzfahrzeug-Werkstatt und das Fuhrpark-Management!


Die nächste Ausgabe erscheint am 20. September 2017!
Bestellen Sie Ihr kostenfreies Probeexemplar: mehr »

'Grundlagen der Fahrzeugelektrik''Pkw-Gasananlagen' - 2. erweiterte Auflage'Diesel-Diagnose' - 4. erweiterte Auflage'Zu Ende denken...' Band 5'Hybrid- und Elektrofahrzeuge''Grundlagen Kfz-Hochvolttechnik'NEU - 'Benzin-Direkteinspritzsysteme''Fehlerdiagnose an vernetzten Systemen' - 3. erweiterte Auflage'Pkw-Klimaanlagen' - 2. erweiterte Auflage'Motormanagement-Sensoren' - 2. erweiterte AuflageNEU - 'Praxishandbuch Pkw-Bremsen'

KRAFTHAND.newsletter kostenfrei abonnieren

Wöchentliche Werkstattpraxisinfos: zur Anmeldung »

Folgen Sie KRAFTHAND auf Facebook

Das Technikmagazin Krafthand auf Facebook - www.facebook.com/krafthand

News, Videos, Bilder und Einblicke in die Arbeit der Redaktion: zum Profil »

Der Online-Shop für das Kfz-Gewerbe!

Fachbücher, Software, Organisationsmittel, Werbemittel, Formulare, Geschäftsdrucke, Werkstatt- und Bürobedarf - Krafthand-Shop.de

Fachbücher, Software, Organisationsmittel, Werbemittel, Formulare, Geschäftsdrucke, Werkstatt- und Bürobedarf: zum Shop »

c3 Skyscraper neu ab 15.05.2017
Glaubitz Skyscraper ab März 2017