< 24h-Rennen: Fuchs-Schmierstoffe unterstützte Black-Falcon

Karosserie/Lack

Karosserie- und Lackierbetriebe unter der Lupe

Montag, 27.06.2011 00:00
Der Standox-Betriebsvergleich gibt seit 19 Jahren anhand anonymisierter Kennzahlen einen Überblick über die wirtschaftliche Situation im Karosserie- und Lackierhandwerk. Die aktuelle Auswertung zeigt, dass sich die verhalten optimistischen Erwartungen an das Jahr 2010 erfüllt haben.

Kostenvergleich: Der Standox-Betriebsvergleich 2010 gibt einen aktuellen Überblick über die wirtschaftliche Situation im Karosserie- und Lackierhandwerk. Bild: Standox

Die Daten bewegen sich wieder auf dem Niveau vor der Krise. So liegt zum Beispiel das durchschnittliche Umsatzergebnis der teilnehmenden Betriebe mit 916.021 Euro gut fünf Prozent über dem Ergebnis des Vorjahres (2009: 870.920 Euro).

 

Standox befragte dazu knapp 140 Betriebe und liefert damit eigenen Aussagen zufolge den aufgrund der zeitnahen und breiten Zahlenbasis umfangreichsten Betriebsvergleich für die Branche. Er zeigt den teilnehmenden Unternehmen, wie gut oder schlecht sie im Verhältnis zu vergleichbaren Betrieben da stehen, wo ihre Stärken und Schwächen liegen und in welchen Bereichen Veränderungen notwendig sind. Etwa bei den Kosten für Energie und Materialeinsatz, den Stundenverrechnungssätzen, den Fehlzeiten der Mitarbeiter oder bei den Außenständen.

 

Beispiel Personalkosten: Lag ihr Anteil 2009 noch bei 39,35 Prozent vom Umsatz, sank er 2010 auf erfreuliche 37,54 Prozent. Der 'Stundenverrechnungssatz Lack' konnte bei den wichtigsten drei Kundengruppen Autohaus- und Werkstattkunden um durchschnittlich 2,80 Euro, bei Versicherern und Leasinggesellschaften um etwa 1,20 Euro und bei Privatkunden um -,70 Euro im Jahr 2010 angehoben werden.

 


Beispiel Kundenstruktur: Die Bedeutung der stärksten Gruppe Autohaus- und Werkstattkunden ist wie erwartet gesunken (von 37,21 auf 35,94 Prozent). Der Umsatz mit Versicherungs- und Leasingunternehmen blieb mit 21,57 Prozent in etwa auf dem Vorjahresniveau (21,75 Prozent). Das stärkste Umsatzplus brachten die Privatkundenaufträge. Ihr Anteil ist nach 24,61 Prozent in 2009 um fast zwei Prozent auf 26,54 Prozent in 2010 gewachsen.

 


Beispiel Material- und Wareneinkauf: Steigende Kosten lassen darauf schließen, dass mehr Betriebe ihr Kerngeschäft verbreitert haben. Die Ausgaben für Lack stehen demnach mit 36,32 Prozent nur an zweiter Stelle. Am stärksten zu Buche schlagen mit durchschnittlich 50,48 Prozent die Materialkosten für den Karosseriebereich (siehe Grafik).

Von: cw

Weitere Themen bei KRAFTHAND:

Hydraulische Energiespeicherung von Freudenberg

Hydrospeicher sind laut Hersteller sicher, weil Überdruck durch eine Berstscheibe oder bei hohen Temperaturen – wie beispielsweise einem Fahrzeugbrand – über eine Schmelzsicherung entweichen kann. Bild: Freudenberg

Mit Hydrospeichern lässt sich überschüssige Energie speichern – ähnlich wie bei elektrischen Hybridlösungen. Das Prinzip hört sich denkbar einfach an: Beim Bremsen presst sich ein hydraulisches Speichermedium gegen den Gasdruck in einen Druckkörper. Die... [Mehr]

Gepanschtes Kältemittel: Wohin mit dem Zeug?

Zur Entsorgung von (vermischtem) Kältemittel sind spezielle Recyclingflaschen notwendig. Bild: AFK

Mit der Einführung von R1234yf nehmen die Warnungen zu, dass sich in Klimaanlagen gepanschtes Kältemittel befinden kann. Warum es überhaupt zu diesem Problem kommt, da­rüber hat KRAFTHAND in der Ausgabe 7/2017 ausführlich berichtet. Haben Werkstätten mit... [Mehr]

PV LIVE!: 200 Aussteller, 20 Praxisvorträge

Die PV LIVE! findet vom 14. bis 15. Oktober 2017 in Halle 9 der Messe Hannover statt. Bild: PV

PV Automotive lädt alle Kunden sowie interessierte Fachbesucher zur PV LIVE! am 14. und 15. Oktober 2017 in die Halle 9 der Messe Hannover ein. Rund 200 Aussteller präsentieren auf der PV LIVE! ihre Neuheiten und Innovationen aus den Bereichen Pkw- und... [Mehr]

Das bietet die App 'KRAFTHAND mobil'

Anzeige: AdBlue®-Betankungssysteme von Flaco

 

Die FLACO-Geräte GmbH liefert hochprofessionelle AdBlue®-Betankungssysteme speziell auch für Fahrzeuge der BMW-Group
Hier erfahren Sie mehr»

Media-Informationen 2018

Die neuen Mediadaten sind online!

 

Klicken Sie hier für weitere Informationen »

 

 

Krafthand-Dekra-Profischulungen 2017!

Krafthand-Dekra-Profischulungen 2016

Der Schulungsplan der Krafthand-Dekra-Profischulungen für's zweite Halbjahr 2017 ist online!

Sichern Sie sich gleich Ihren Teilnahmeplatz!
Alle Infos zu Themen und Terminen finden Sie hier »

GTÜ Rectangle Juli, Aug., Sept. 2017

Lesen Sie KRAFTHAND print und mobil!

Profitieren Sie von unserem günstigen Kombi-Preis und lesen Sie die KRAFTHAND auch digital auf bis zu drei mobilen Geräten. Das sind Ihre Vorteile:

- KRAFTHAND Magazin print
+ alle Inhalte für Smartphone und Tablet
+ Bilder, Videos und Töne für einen noch tieferen Themeneinstieg
+ Freischaltung auf bis zu drei Geräten

Bestellen Sie das Paket KRAFTHAND+ print&mobil »
Möchten Sie KRAFTHAND mobil kostenfrei testen? Schreiben Sie uns eine Mail: leserservice(at)krafthand.de

Neuerscheinung im Krafthand-Shop!

Krafthand-Shop - Turbolader in der Werkstattpraxis

NEU: "Turbolader in der Werkstattpraxis"

Band 17 aus der Reihe Krafthand-Praxiswissen, jetzt erhältlich im Krafthand-Shop

Hier finden Sie weitere Informationen »

Hella Rectangle Sept. 2017

Folgen Sie Krafthand Medien auf Instagram

Jahres-Inhaltsverzeichnis 2016

Das KRAFTHAND-Jahres-Inhaltsverzeichnis 2016 finden Sie ab sofort hier als PDF zum Download »

Mit freundlicher Unterstützung der

Technikmagazin für Nutzfahrzeug-Profis!

KRAFTHAND-Truck - www.krafthand-truck.de

KRAFTHAND-Truck - Fachwissen für die Nutzfahrzeug-Werkstatt und das Fuhrpark-Management!


Die nächste Ausgabe erscheint am 20. September 2017!
Bestellen Sie Ihr kostenfreies Probeexemplar: mehr »

'Grundlagen der Fahrzeugelektrik''Pkw-Gasananlagen' - 2. erweiterte Auflage'Diesel-Diagnose' - 4. erweiterte Auflage'Zu Ende denken...' Band 5'Hybrid- und Elektrofahrzeuge''Grundlagen Kfz-Hochvolttechnik'NEU - 'Benzin-Direkteinspritzsysteme''Fehlerdiagnose an vernetzten Systemen' - 3. erweiterte Auflage'Pkw-Klimaanlagen' - 2. erweiterte Auflage'Motormanagement-Sensoren' - 2. erweiterte AuflageNEU - 'Praxishandbuch Pkw-Bremsen'

KRAFTHAND.newsletter kostenfrei abonnieren

Wöchentliche Werkstattpraxisinfos: zur Anmeldung »

Folgen Sie KRAFTHAND auf Facebook

Das Technikmagazin Krafthand auf Facebook - www.facebook.com/krafthand

News, Videos, Bilder und Einblicke in die Arbeit der Redaktion: zum Profil »

Der Online-Shop für das Kfz-Gewerbe!

Fachbücher, Software, Organisationsmittel, Werbemittel, Formulare, Geschäftsdrucke, Werkstatt- und Bürobedarf - Krafthand-Shop.de

Fachbücher, Software, Organisationsmittel, Werbemittel, Formulare, Geschäftsdrucke, Werkstatt- und Bürobedarf: zum Shop »

BorgWarner Skyscraper September 2017
Conti Teves Autodiagnos Skyscr. Sept.Advertisement" border="0" />