< Altölsammeltank von Cemo fasst bis zu 2.500 Liter

Antrieb

Gates: Start-Stopp-System+Riementrieb garantiert 600.000 Starts

Dienstag, 28.10.2014 09:57
Bis 2020 will die EU die Treibhausgasemissionen um mindestens 20 Prozent reduzieren. Für Neuwagen gilt dann ein Grenzwert von 95 g CO2/km. In Izmir (Türkei) leistet Gates einen Beitrag dazu, dass Hersteller dem Klimaschutzziel näher kommen – als Erstausrüster und Zulieferer für Metallkomponenten, die unter anderem in der Start-Stopp-Automatik zum Einsatz kommen.

Start-Stopp-System mit Riementrieb (EMD): Es garantiert mindestens 600.000 Starts und eine Laufleistung von 240.000 Kilometer. Fotos: Gates

Generator-Entkopplungsdämpfer (AID): Das AID-System von Gates besteht aus einer Riemenscheibe, Lagern, einer Freilaufkupplung, Welle, Torsionsfeder und einer Abdeckung.

'Hot-Oil-Tensioner': Riemenantriebssysteme zum Einsatz in Flüssigkeiten müssen dem kontinuierlichen Angriff der verschiedensten Öle und Additive in Motoren standhalten

Gates ist in der Branche vor allem als Anbieter für Antriebsriemen und Hydraulikprodukten bekannt. Doch Gates ist auch auf anderen Gebieten aktiv. Dies zeigt das Unternehmen derzeit mit der Gates Powertrain Izmir, ein Joint Venture der Gates Corporation und des Ölpumpen-Spezialisten Stackpole International. Kerngeschäft ist die Montage und Bearbeitung von Metallkomponenten.

EMD – ein Start-Stopp-System mit Riemenantrieb
Gates lässt in Izmir beispielsweise ein Start-Stopp-System mit Riementrieb (EMD) herstellen, das mindestens 600.000 Starts garantiert sowie eine Laufleistung von 240.000 Kilometern. Verglichen mit anderen auf dem Markt verfügbaren Systemen ist das EMD-System laut Anbieter geräuscharm und garantiert den schnellsten Start. Weiteres Merkmal: Der Motor kann bei einer Geschwindigkeit von 20 km/h gestoppt und wieder in Betrieb gesetzt werden. Hinter dem EMD-System steht ein Doppelrollen-Spannsystem mit Riemenantrieb, das über zwei verschiedene Antriebsmodi verfügt. Die Zugspannung ändert sich in jedem Modus. Das Gates-System sichert die konstante und korrekte Spannung des Nebenantriebsriemens mit den zwei Spannrollen. Mit seiner asymmetrischen Spannrollentechnologie für hohe Energieabsorption macht das EMD mechanische Einstellungen überflüssig. Seit 2004 verzeichnet Gates eine ständig steigende Nachfrage nach Start-Stopp-Systemen. Start-Stopp-Systeme gelten neben Hybridautos inzwischen auch in Benzin- und Dieselfahrzeugen als Standard. 

   
„Reibungsgedämpfte Technologie wird sich etablieren“
Als weitere Innovation von Gates läuft in Izmir in den nächsten zwei Jahren eine Spannrolle für Steuertriebanwendungen in heißem Öl vom Band. Der 'Hot-Oil-Tensioner' ist eine Herausforderung für die Ingenieure, denn Riemenantriebssysteme zum Einsatz in Flüssigkeiten müssen dem kontinuierlichen Angriff der verschiedensten Öle und Additive in Motoren standhalten und das bei unterschiedlichsten Betriebsbedingungen, Temperaturen oder Umgebungsbedingungen. Gates hat deshalb eine Spannrolle konstruiert, die die Vorteile einer Trockenriemenspannrolle aufweist, deren Belastung sich jedoch über die gesamte Lebensdauer des Produkts hinweg verteilt und damit deutlich verschleißärmer ist. 'Wir gehen davon aus, dass die reibungsgedämpfte Hot-Oil-Technologie bis 2018 einen Marktanteil von rund zehn Prozent erreichen wird', prognostiziert Gates-Metallkomponenten-Chef Casper Haenbeukers. 'Unser Ziel ist es, mittels Hot-Oil Systemen den Marktanteil im riemengetriebenen Synchronbereich weiter zu erhöhen', kündigte er an.

Generator-Entkopplungsdämpfer (AID)
Vervollständigt wird die Produktpalette in Izmir durch den Generator-Entkopplungsdämpfer (AID), ein weiteres Produkt für den Erstausrüstermarkt. Generatordämpfer dienen dazu, schädliche Einflüsse von Torsionsschwingungen auf Nebenantriebsriemensysteme zu verringern. Das AID-System von Gates besteht aus einer Riemenscheibe, Lagern, einer Freilaufkupplung, Welle, Torsionsfeder und einer Abdeckung.  Die Feder dient dazu, die Schwingungen zu dämpfen oder zu isolieren. Durch die Freilaufkupplung kann das AID entkoppeln oder freilaufen. Die Abdeckung ist am AID befestigt und muss zur Wartung oder zum Einbau nicht abgenommen werden.

Von: rla

Weitere Themen bei KRAFTHAND:

Freie Vernetzungsplattform

Die Fahrzeuginformationen der Con&shy;nected-Car-Plattform sollen Kfz-Be&shy;trieben ­erlauben, ihre Kunden zu mög&shy;lichst passenden Zeitpunkten mit individuellen Angeboten anzu&shy;spre&shy;chen. Bild: Autoaid

Im Zug der digitalen Vernetzung bauen Automobilhersteller zunehmend direkten Kontakt zum Endkunden auf. Für ­viele Werkstätten besteht deshalb die Gefahr, von der etablierten Wertschöpfungskette dauerhaft ausgeschlossen zu werden.  [Mehr]

Honda ergänzt Motorenpalette

Die Effizienzsteigerungen des 1.6-i-DTEC-Dieselmotors für den neuen Honda Civic führen den Angaben zufolge zu einem Kraftstoffverbrauch von 3,7 l/100 km und einem CO2-Emissionswert von 99 g/km (nach WLTP-Zyklus). Bild: Honda

Ein überarbeiteter Dieselmotor soll ab März 2018 die Motorenpalette des Honda Civic in Europa ergänzen. Das Aggregat leistet 88 kW (120 PS) bei 4.000 /min und hat ein maximales Drehmoment von 300 Nm bei 2.000 /min. Soweit die nackten Zahlen. Bemerkenswerter... [Mehr]

Hydraulische Energiespeicherung von Freudenberg

Hydrospeicher sind laut Hersteller sicher, weil Überdruck durch eine Berstscheibe oder bei hohen Temperaturen – wie beispielsweise einem Fahrzeugbrand – über eine Schmelzsicherung entweichen kann. Bild: Freudenberg

Mit Hydrospeichern lässt sich überschüssige Energie speichern – ähnlich wie bei elektrischen Hybridlösungen. Das Prinzip hört sich denkbar einfach an: Beim Bremsen presst sich ein hydraulisches Speichermedium gegen den Gasdruck in einen Druckkörper. Die... [Mehr]

Das bietet die App 'KRAFTHAND mobil'

Anzeige: AdBlue®-Betankungssysteme von Flaco

 

Die FLACO-Geräte GmbH liefert hochprofessionelle AdBlue®-Betankungssysteme speziell auch für Fahrzeuge der BMW-Group
Hier erfahren Sie mehr»

Media-Informationen 2018

Die neuen Mediadaten sind online!

 

Klicken Sie hier für weitere Informationen »

 

 

Krafthand-Dekra-Profischulungen 2017!

Krafthand-Dekra-Profischulungen 2016

Der Schulungsplan der Krafthand-Dekra-Profischulungen für's zweite Halbjahr 2017 ist online!

Sichern Sie sich gleich Ihren Teilnahmeplatz!
Alle Infos zu Themen und Terminen finden Sie hier »

GTÜ Rectangle Juli, Aug., Sept. 2017

Lesen Sie KRAFTHAND print und mobil!

Profitieren Sie von unserem günstigen Kombi-Preis und lesen Sie die KRAFTHAND auch digital auf bis zu drei mobilen Geräten. Das sind Ihre Vorteile:

- KRAFTHAND Magazin print
+ alle Inhalte für Smartphone und Tablet
+ Bilder, Videos und Töne für einen noch tieferen Themeneinstieg
+ Freischaltung auf bis zu drei Geräten

Bestellen Sie das Paket KRAFTHAND+ print&mobil »
Möchten Sie KRAFTHAND mobil kostenfrei testen? Schreiben Sie uns eine Mail: leserservice(at)krafthand.de

Neuerscheinung im Krafthand-Shop!

Krafthand-Shop - Turbolader in der Werkstattpraxis

NEU: "Turbolader in der Werkstattpraxis"

Band 17 aus der Reihe Krafthand-Praxiswissen, jetzt erhältlich im Krafthand-Shop

Hier finden Sie weitere Informationen »

Hella Rectangle Sept. 2017

Folgen Sie Krafthand Medien auf Instagram

Jahres-Inhaltsverzeichnis 2016

Das KRAFTHAND-Jahres-Inhaltsverzeichnis 2016 finden Sie ab sofort hier als PDF zum Download »

Mit freundlicher Unterstützung der

Technikmagazin für Nutzfahrzeug-Profis!

KRAFTHAND-Truck - www.krafthand-truck.de

KRAFTHAND-Truck - Fachwissen für die Nutzfahrzeug-Werkstatt und das Fuhrpark-Management!


Die nächste Ausgabe erscheint am 20. September 2017!
Bestellen Sie Ihr kostenfreies Probeexemplar: mehr »

'Grundlagen der Fahrzeugelektrik''Pkw-Gasananlagen' - 2. erweiterte Auflage'Diesel-Diagnose' - 4. erweiterte Auflage'Zu Ende denken...' Band 5'Hybrid- und Elektrofahrzeuge''Grundlagen Kfz-Hochvolttechnik'NEU - 'Benzin-Direkteinspritzsysteme''Fehlerdiagnose an vernetzten Systemen' - 3. erweiterte Auflage'Pkw-Klimaanlagen' - 2. erweiterte Auflage'Motormanagement-Sensoren' - 2. erweiterte AuflageNEU - 'Praxishandbuch Pkw-Bremsen'

KRAFTHAND.newsletter kostenfrei abonnieren

Wöchentliche Werkstattpraxisinfos: zur Anmeldung »

Folgen Sie KRAFTHAND auf Facebook

Das Technikmagazin Krafthand auf Facebook - www.facebook.com/krafthand

News, Videos, Bilder und Einblicke in die Arbeit der Redaktion: zum Profil »

Der Online-Shop für das Kfz-Gewerbe!

Fachbücher, Software, Organisationsmittel, Werbemittel, Formulare, Geschäftsdrucke, Werkstatt- und Bürobedarf - Krafthand-Shop.de

Fachbücher, Software, Organisationsmittel, Werbemittel, Formulare, Geschäftsdrucke, Werkstatt- und Bürobedarf: zum Shop »

BorgWarner Skyscraper September 2017
Conti Teves Autodiagnos Skyscr. Sept.Advertisement" border="0" />