< Neue Freigaben für Pkw- und Vanreifen von Continental

Urteile/Novellierungen

Selbstbeteiligung: Kfz-Betrieb muss Versicherern den Nachlass offenbaren

Montag, 04.06.2012 10:28
Diverse Systemanbieter werben häufig für den Fall eines Glasschadens damit, dass sie die Selbstbeteiligung des Kunden erstatten. Solche Angebote sind gleichwohl nicht immer in Einklang mit dem Wettbewerbsrecht zu bringen, wie ein Urteil des Landgerichts Köln beweist (Az.: 81 O 72/11).

Unzulässig: Überhöhte Rechnungen der Kfz-Betriebe an die Versicherung, wenn der Kunde die Selbstbeteiligung bei Schäden nicht bezahlen muss. Der Kfz-Betrieb muss dem Versicherer den Nachlass für den Kunden offenbaren, ansonsten sind Schadensersatzansprüche und strafrechtliche Verfahren die Folge. Bild: GTÜ

Im entschiedenen Fall stellte ein spezialisierter Kfz-Betrieb den Versicherern überhöhte Rechnungen aus, ohne dass diese darüber aufgeklärt wurden. Die Richter dazu wörtlich: 'Das Vorgehen der Beklagten [des Kfz-Betriebs] dient der Anlockung von Kunden und der Übervorteilung der Klägerin [der betroffenen Versicherung], weil die Kunden dazu verleitet werden, den Vorteil der Klägerin nicht zu offenbaren, da sie anderenfalls den Betrag an die Klägerin abführen müssten.' Die Abrechnung der überhöhten Rechnungen ist daher unzulässig. Denn ‚zufällig’ entsprachen die überhöhten Beträge dem Selbstbehalt bzw. der Selbstbeteiligung des Kunden.

 

Gleichwohl erteilten die Richter solchen Modellen keine generelle Absage. Auch in Zukunft sind solche Werbeaussagen gegenüber potentiellen Kunden durchaus möglich. Nur muss der Kfz-Betrieb den jeweils betroffenen Versicherern den Nachlass für den Kunden offenbaren, ansonsten sind Schadensersatzansprüche und strafrechtliche Verfahren die Folge.

 

Von: Herbert Wilhelm

Weitere Themen bei KRAFTHAND:

Continental: Werkstattwagen im Baukastenprinzip für flexibles Arbeiten

Mit dem Baukastenprinzip können Werkstätten den Ate-Werkstattwagen für den Bremsenservice ihren individuellen Bedürfnissen entsprechend bestellen. Bild: Continental

Mit dem Ate-Werkstattwagen von Continental haben Kfz-Betriebe alle wichtigen Arbeitsmittel für eine professionelle Bremsenwartung und -reparatur kompakt beisammen und sofort zur Hand.  [Mehr]

Pro und Contra: Garantieren wirklich nur Ersatzteile in OE-Qualität Zufriedenheit?

Sollen entweder nur Teile in ­Originalqualität zum Einsatz kommen oder ist es kein Problem, auch Nachbau- oder Austauschteile zu verwenden? Bild: Fotolia

Identteil oder Nachbau-/Austauschteil: Für welche Teilekategorie gibt es die besseren Argumente? Die KRAFTHAND-Redakteure Florian Zink und Torsten Schmidt diskutieren das Für und Wider. [Mehr]

ELN.de: In der Dieseldiskussion Ruhe bewahren

Die Stickstoffoxidwerte haben sich seit 1990 mehr als halbiert. Die Abgase auf dem Verkehr (blau) sind sogar um etwa zwei Drittel zurückgegangen. Quelle: Umwelt-Bundesamt

Was soll man als Werkstatt seinen Kunden sagen, wenn es um Dieselfahrzeuge geht? Die ELN.de-Fahrzeugbörse hat Argumente zusammengetragen, um vor dem Hintergrund, der von ihr genannten „Diesel-Hysterie“ im Autoverkauf sachlich bleiben zu können.  [Mehr]

Das bietet die App 'KRAFTHAND mobil'

Anzeige: AdBlue®-Betankungssysteme von Flaco

 

Die FLACO-Geräte GmbH liefert hochprofessionelle AdBlue®-Betankungssysteme speziell auch für Fahrzeuge der BMW-Group
Hier erfahren Sie mehr»

Media-Informationen 2018

Die neuen Mediadaten sind online!

 

Klicken Sie hier für weitere Informationen »

 

 

Krafthand-Dekra-Profischulungen 2017!

Krafthand-Dekra-Profischulungen 2016

Der Schulungsplan der Krafthand-Dekra-Profischulungen für's zweite Halbjahr 2017 ist online!

Sichern Sie sich gleich Ihren Teilnahmeplatz!
Alle Infos zu Themen und Terminen finden Sie hier »

GTÜ Rectangle Juli, Aug., Sept. 2017

Lesen Sie KRAFTHAND print und mobil!

Profitieren Sie von unserem günstigen Kombi-Preis und lesen Sie die KRAFTHAND auch digital auf bis zu drei mobilen Geräten. Das sind Ihre Vorteile:

- KRAFTHAND Magazin print
+ alle Inhalte für Smartphone und Tablet
+ Bilder, Videos und Töne für einen noch tieferen Themeneinstieg
+ Freischaltung auf bis zu drei Geräten

Bestellen Sie das Paket KRAFTHAND+ print&mobil »
Möchten Sie KRAFTHAND mobil kostenfrei testen? Schreiben Sie uns eine Mail: leserservice(at)krafthand.de

Neuerscheinung im Krafthand-Shop!

Krafthand-Shop - Turbolader in der Werkstattpraxis

NEU: "Turbolader in der Werkstattpraxis"

Band 17 aus der Reihe Krafthand-Praxiswissen, jetzt erhältlich im Krafthand-Shop

Hier finden Sie weitere Informationen »

Hella Rectangle Sept. 2017

Folgen Sie Krafthand Medien auf Instagram

Jahres-Inhaltsverzeichnis 2016

Das KRAFTHAND-Jahres-Inhaltsverzeichnis 2016 finden Sie ab sofort hier als PDF zum Download »

Mit freundlicher Unterstützung der

Technikmagazin für Nutzfahrzeug-Profis!

KRAFTHAND-Truck - www.krafthand-truck.de

KRAFTHAND-Truck - Fachwissen für die Nutzfahrzeug-Werkstatt und das Fuhrpark-Management!


Die nächste Ausgabe erscheint am 20. September 2017!
Bestellen Sie Ihr kostenfreies Probeexemplar: mehr »

'Grundlagen der Fahrzeugelektrik''Pkw-Gasananlagen' - 2. erweiterte Auflage'Diesel-Diagnose' - 4. erweiterte Auflage'Zu Ende denken...' Band 5'Hybrid- und Elektrofahrzeuge''Grundlagen Kfz-Hochvolttechnik'NEU - 'Benzin-Direkteinspritzsysteme''Fehlerdiagnose an vernetzten Systemen' - 3. erweiterte Auflage'Pkw-Klimaanlagen' - 2. erweiterte Auflage'Motormanagement-Sensoren' - 2. erweiterte AuflageNEU - 'Praxishandbuch Pkw-Bremsen'

KRAFTHAND.newsletter kostenfrei abonnieren

Wöchentliche Werkstattpraxisinfos: zur Anmeldung »

Folgen Sie KRAFTHAND auf Facebook

Das Technikmagazin Krafthand auf Facebook - www.facebook.com/krafthand

News, Videos, Bilder und Einblicke in die Arbeit der Redaktion: zum Profil »

Der Online-Shop für das Kfz-Gewerbe!

Fachbücher, Software, Organisationsmittel, Werbemittel, Formulare, Geschäftsdrucke, Werkstatt- und Bürobedarf - Krafthand-Shop.de

Fachbücher, Software, Organisationsmittel, Werbemittel, Formulare, Geschäftsdrucke, Werkstatt- und Bürobedarf: zum Shop »

BorgWarner Skyscraper September 2017
Glaubitz Skyscraper ab März 2017