< Gates: Steuerriemen-Kits jetzt inklusive Thermostat

Antrieb

BMW stellt Prototypen mit direkter Wassereinspritzung vor

Montag, 13.07.2015 14:27
Im Rahmen seiner Innovationstage 2015 hat BMW einen Prototypen mit zusätzlicher direkter Wassereinspritzung vorgestellt, der auf einem Fahrzeug der aktuellen 1er-Reihe basiert. Neben den beiden positiven Haupteffekten, mehr Leistung bei gleichzeitig geringerem Verbrauch, bewirkt das Wasser noch weitere Vorteile. Außerdem interessant: Das H2O wird an Bord gewonnen.
BMW, Direkteinspritzung, direkte Wassereinspritzung für Ottomotoren,

Der 1er-Prototyp mit Wasserstoffeinspritzung verfügt über einen Dreizylinder-Ottomotor der neuesten Generation, bei dem zusätzlich zum Kraftstoff H2O in den Brennraum injiziert wird. Bilder: BMW

Das Display in dem Prototypenfahrzeug zeigt den Wasserverbrauch (H2O consumption) und die Wassergewinnung pro Stunde (H2O accumulation) aus der Klimaanlage. Die Prozentangabe gibt an, wie viel Wasser dem Benzin beigemischt ist.

Dass BMW ein Autobauer ist, der stets an neuen Technologien feilt und diese vorantreibt, ist unbestritten. Jüngste Beispiele dafür sind der i3 und der i8. Doch neben den elektrobetriebenen Fahrzeugen entwickeln die Bayern natürlich auch Technologien, die dem konventionellen Antrieb zu mehr Effizienz verhelfen. Exemplarisch dafür steht die direkte Wassereinspritzung für Ottomotoren mit Turboaufladung.

 

Diese stellte das Unternehmen kürzlich auf seinen Innovationstagen vor. Und das an einem Prototyp, der auf einem Fahrzeug der aktuellen 1er-Serie basiert und in dem sich ein Dreizylinderbenziner der jüngsten Motorengeneration befindet.

 

Effekt der zusätzlichen Wassereinspritzung
Durch die präzise dosierte Einbringung von Wasser in die Brennräume des Motors wird eine Kühlwirkung erzielt und die Klopfgrenze verschoben. Das ermöglicht insbesondere bei hoher Lastanforderung eine Steigerung von Leistung und Drehmoment bei gleichzeitiger Reduzierung des Verbrauchs. Ein optimiertes Emissionsverhaltens ist ebenfalls die Folge.

 

Um den Effekt der zusätzlichen Wassereinspritzung bestmöglich zu nutzen, haben die Entwickler den Prototypen-Dreizylinder so konzipiert, dass die Einspritzung nicht nur in das Saugrohr, sondern hauptsächlich direkt in den Brennraum erfolgt.

 

Wie kommt das Wasser auf direktem Weg in  den Brennraum?
Zusätzliche Einspritzdüsen, über die das kühlende Nass direkt in die Brennräume gelangt, sind jedenfalls nicht vorhanden. Wie BMW es technisch umgesetzt hat, dass sowohl Benzin als auch Wasser direkt eingespritzt werden, erklärt KRAFTHAND in der Ausgabe 19-2015 (Erscheinungstermin 17. Oktober 2015). Das Heft kann hier bestellt werden.

 

In dem Artikel geht die Redaktion auch auf die Wasserversorgung ein. Diese stellt nämlich die Klimaanlage sicher. Natürlich spielt in diesem Kontext der Frostschutz ebenso eine Rolle wie die Frage: Was verhält es sich im Winter bei sehr niedrigen Temparaturen, wenn die Klimaanlage nicht arbeitet?

 

 

Von: Torsten Schmidt

Weitere Themen bei KRAFTHAND:

KRAFTHAND-Kommentar: Info-Wirrwarr bei der Scheinwerferprüfung

Zum 1.1.18 tritt die neue Scheinwerferprüfrichtlinie in Kraft. Dies heißt auch, dass sich die Kfz-Betriebe entscheiden müssen, ob sie ein analoges (links) oder digitales Gerät (rechts) anschaffen. Bild: Guranti

Alles klar mit der HU-Scheinwerfer-Prüfrichtlinie? Mitnichten. Die Unklarheiten sind immens. Dabei sollten eigentlich keine Fragen mehr offen sein. Schließlich sind die Vorgaben schon eine ganze Weile bekannt. Trotzdem rufen immer wieder Leser bei uns in der... [Mehr]

Huf: RDKS-Diagnosegerät mit breiter Abdeckung bei europäischen Fahrzeugen

Laut Thomas Pozniak, Account Manager bei Huf ist das VT46 zusammen mit dem Universalsensor IntelliSens unschlagbar, wenn es um Schnelligkeit beim Reifenwechsel geht. Bild: Huf

Der RDKS-Spezialist Huf gibt an, dass die Anzahl der Werkstattkunden, die ihr Fahrzeug beim Reifenwechsel auf direkt messende RDKS-Systeme umrüsten, weiter steigt. Vor allem der Universalsensor IntelliSens UVS4030 bietet sich für Fahrzeugumrüstungen an, da er... [Mehr]

Mann + Hummel: Weniger Feinstaub durch Filterelement

Durch seine auffällige Gestaltung als „Feinstaubfresser“ wird das Fahrzeug während seiner Testfahrten im Raum Stuttgart kaum zu übersehen sein Bild: Mann + Hummel

Im Rahmen seines Innovationsprojekts zur Feinstaubreduktion startet Mann + Hummel in Kooperation mit Team Kamm einen Feldtest mit Versuchsfahrzeug. Ein auf dem Wagendach verbautes Filterelement ermöglicht den Angaben nach einen optimalen Luftdurchsatz bei... [Mehr]

Das bietet die App 'KRAFTHAND mobil'

Anzeige: AdBlue®-Betankungssysteme von Flaco

 

Die FLACO-Geräte GmbH liefert hochprofessionelle AdBlue®-Betankungssysteme speziell auch für Fahrzeuge der BMW-Group
Hier erfahren Sie mehr»

Media-Informationen 2018

Die neuen Mediadaten sind online!

 

Klicken Sie hier für weitere Informationen »

 

 

Krafthand-Dekra-Profischulungen 2017!

Krafthand-Dekra-Profischulungen 2016

Der Schulungsplan der Krafthand-Dekra-Profischulungen für's zweite Halbjahr 2017 ist online!

Sichern Sie sich gleich Ihren Teilnahmeplatz!
Alle Infos zu Themen und Terminen finden Sie hier »

GTÜ Rectangle Juli, Aug., Sept. 2017

Lesen Sie KRAFTHAND print und mobil!

Profitieren Sie von unserem günstigen Kombi-Preis und lesen Sie die KRAFTHAND auch digital auf bis zu drei mobilen Geräten. Das sind Ihre Vorteile:

- KRAFTHAND Magazin print
+ alle Inhalte für Smartphone und Tablet
+ Bilder, Videos und Töne für einen noch tieferen Themeneinstieg
+ Freischaltung auf bis zu drei Geräten

Bestellen Sie das Paket KRAFTHAND+ print&mobil »
Möchten Sie KRAFTHAND mobil kostenfrei testen? Schreiben Sie uns eine Mail: leserservice(at)krafthand.de

Neuerscheinung im Krafthand-Shop!

Krafthand-Shop - Turbolader in der Werkstattpraxis

NEU: "Turbolader in der Werkstattpraxis"

Band 17 aus der Reihe Krafthand-Praxiswissen, jetzt erhältlich im Krafthand-Shop

Hier finden Sie weitere Informationen »

Hella Rectangle Sept. 2017

Folgen Sie Krafthand Medien auf Instagram

Jahres-Inhaltsverzeichnis 2016

Das KRAFTHAND-Jahres-Inhaltsverzeichnis 2016 finden Sie ab sofort hier als PDF zum Download »

Mit freundlicher Unterstützung der

Technikmagazin für Nutzfahrzeug-Profis!

KRAFTHAND-Truck - www.krafthand-truck.de

KRAFTHAND-Truck - Fachwissen für die Nutzfahrzeug-Werkstatt und das Fuhrpark-Management!


Die nächste Ausgabe erscheint am 20. September 2017!
Bestellen Sie Ihr kostenfreies Probeexemplar: mehr »

'Grundlagen der Fahrzeugelektrik''Pkw-Gasananlagen' - 2. erweiterte Auflage'Diesel-Diagnose' - 4. erweiterte Auflage'Zu Ende denken...' Band 5'Hybrid- und Elektrofahrzeuge''Grundlagen Kfz-Hochvolttechnik'NEU - 'Benzin-Direkteinspritzsysteme''Fehlerdiagnose an vernetzten Systemen' - 3. erweiterte Auflage'Pkw-Klimaanlagen' - 2. erweiterte Auflage'Motormanagement-Sensoren' - 2. erweiterte AuflageNEU - 'Praxishandbuch Pkw-Bremsen'

KRAFTHAND.newsletter kostenfrei abonnieren

Wöchentliche Werkstattpraxisinfos: zur Anmeldung »

Folgen Sie KRAFTHAND auf Facebook

Das Technikmagazin Krafthand auf Facebook - www.facebook.com/krafthand

News, Videos, Bilder und Einblicke in die Arbeit der Redaktion: zum Profil »

Der Online-Shop für das Kfz-Gewerbe!

Fachbücher, Software, Organisationsmittel, Werbemittel, Formulare, Geschäftsdrucke, Werkstatt- und Bürobedarf - Krafthand-Shop.de

Fachbücher, Software, Organisationsmittel, Werbemittel, Formulare, Geschäftsdrucke, Werkstatt- und Bürobedarf: zum Shop »

c3 Skyscraper neu ab 15.05.2017
Glaubitz Skyscraper ab März 2017