< Als Frau in der Werkstatt: Kfz-Meisterin Sarah Dittmar (26) über ihren Werdegang

Unternehmensrecht

Kommunikation mit WhatsApp: Was ist rechtlich zu beachten?

Freitag, 30.10.2015 12:11
Der Chat-Dienst WhatsApp ist auf zahlreichen Smartphones installiert und kann auch im Werkstattgeschäft gute Dienste leisten. Mit WhatsApp können Kfz-Betriebe ihren Kunden neben Telefon, E-Mail und Facebook einen weiteren Kommunikationskanal anbieten.

Kommunikation in der Werkstatt mit WhatsApp: Ergibt sich während der Reparatur eine Schadenerweiterung, so kann der Schaden per Smartphone fotografiert oder gefilmt und direkt an die Kunden verschickt werden. Rechts: Steht das Fahrzeug bereit zur Abholung, kann der Kunde ebenfalls benachrichtigt werden. Fotos: Lanzinger

Rechtsanwalt Dr. Konstantin Wegner: 'WhatsApp-Nachrichten ‎sind rechtlich so zu behandeln wie E-Mails'. Foto: SKW Schwarz

Dr. Konstantin Wegner ist Anwalt bei der Kanzlei SKW Schwarz Rechtsanwälte in München und spezialisiert auf Medienrecht. KRAFTHAND hat nachgefragt, was bei der Kommunikation mit WhatsApp in rechtlicher Hinsicht zu beachten ist.

Herr Dr. Wegner, was müssen Kfz-Betriebe grundsätzlich beachten, wenn sie den Chat-Dienst WhatsApp in der Kommunikation mit den Kunden einsetzen?

WhatsApp-Nachrichten ‎sind rechtlich so zu behandeln wie E-Mails, die – wie etwa Werbemailings – unter wettbewerbsrechtlichen Gesichtspunkten Einschränkungen unterliegen. Per WhatsApp können auch Verträge geschlossen und abgeändert werden. WhatsApp-Nachrichten ‎können für Werbung genutzt werden und unterliegen dann den Regeln für Werbe-E-Mails.

In Nachrichten bei WhatsApp können auch Bilder, Videos oder Audiodateien integriert werden, die per Smartphone im Kfz-Betrieb aufgenommen wurden. Bei welchem Personenkreis – beispielsweise Mitarbeiter und Kunden – ist eine spezielle Erlaubnis einzuholen?
Grundsätzlich sollte bei allen erkennbar abgebildeten Personen eine ausdrückliche Einwilligung in die Nutzung der Fotos vorliegen. Es gibt zwar Ausnahmen, wann  eine solche Einwilligung entbehrlich ist, aber eine solcher Ausnahmefall dürfte regelmäßig nicht vorliegen. Der Abgebildete muss wissen, für welchen Zweck er fotografiert wird und wie die Aufnahme verwendet wird.

In welcher Form ist diese Erlaubnis zu dokumentieren?
Idealerweise schriftlich. Je ungewöhnlicher die Nutzung‎, desto wichtiger ist die Dokumentation. Bei absolut üblicher und erwartbarer Aufnahme und Verwendung kann eine stillschweigende Einwilligung anzunehmen sein, zum Beispiel wenn der Abgebildete erkennbar für die Kamera posiert. Dennoch: Am besten und sichersten ist eine klar formulierte und unterzeichnete Papierfassung.

Inwiefern kann die Werkstatt die mit und über WhatsApp gewonnen Kundendaten für andere Zwecke einsetzen, beispielsweise für Werbung im Sinne einer gezielten Kundenansprache?
Der Zweck der Datenerhebung und anschließenden -nutzung muss dem Kunden unmissverständlich klar sein. Das heißt er muss in die werbliche Nutzung ausdrücklich einwilligen. Die Einwilligung sollte dokumentiert werden. Telefonanrufe können bei einem potentiellen Interesse des Kunden ohne vorherige ausdrückliche Einwilligung erlaubt sein. Werbliche WhatsApp-Nachrichten bedürfen aber genauso wie E-Mails einer ausdrücklichen vorherigen Einwilligung des Kunden. Entweder kann das schon bei der Beauftragung erfolgen oder, wenn nur elektronisch kommuniziert wird, am besten nach dem sogenannten Double opt in-Verfahren. Das heißt, der Kunde bestätigt seine Einwilligung nach der Registrierung nochmals per WhatsApp-Nachricht beziehungsweise E-Mail. So können unerwünschte Anmeldungen durch Dritte ausgeschlossen werden.

Was hat eine Werkstatt beim Einsatz von WhatsApp außer den angesprochenen Aspekten noch zu beachten?
Es gelten die allgemeinen, vor allem wettbewerbsrechtlichen und datenschutzrechtlichen Regeln, die je nach Anwendungsbereich sehr unterschiedlich sein können. Newsletter per WhatsApp brauchen ggf. ein Impressum.

Herr Dr. Wegner, vielen Dank.

Die Fragen stellte Ralf Lanzinger.


Von: rla

Weitere Themen bei KRAFTHAND:

Amtlich: Generelle Endrohrmessung bei Abgasuntersuchung ab 1.1.18 Pflicht

Mit der generellen Endrohrmessung sollen Abgasmanipulationen künftig sicherer erkannt werden. Bild: Lanzinger

Der Bundesrat hat heute schärferen Regelungen bei der Abgasuntersuchung zugestimmt, die das Bundesverkehrsministerium auf den Weg gebracht hatte. Künftig wird bei der Abgasuntersuchung (AU) die so genannte generelle Endrohrmessung Pflicht.  [Mehr]

KRAFTHAND-Kommentar: Info-Wirrwarr bei der Scheinwerferprüfung

Zum 1.1.18 tritt die neue Scheinwerferprüfrichtlinie in Kraft. Dies heißt auch, dass sich die Kfz-Betriebe entscheiden müssen, ob sie ein analoges (links) oder digitales Gerät (rechts) anschaffen. Bild: Guranti

Alles klar mit der HU-Scheinwerfer-Prüfrichtlinie? Mitnichten. Die Unklarheiten sind immens. Dabei sollten eigentlich keine Fragen mehr offen sein. Schließlich sind die Vorgaben schon eine ganze Weile bekannt. Trotzdem rufen immer wieder Leser bei uns in der... [Mehr]

Huf: RDKS-Diagnosegerät mit breiter Abdeckung bei europäischen Fahrzeugen

Laut Thomas Pozniak, Account Manager bei Huf ist das VT46 zusammen mit dem Universalsensor IntelliSens unschlagbar, wenn es um Schnelligkeit beim Reifenwechsel geht. Bild: Huf

Der RDKS-Spezialist Huf gibt an, dass die Anzahl der Werkstattkunden, die ihr Fahrzeug beim Reifenwechsel auf direkt messende RDKS-Systeme umrüsten, weiter steigt. Vor allem der Universalsensor IntelliSens UVS4030 bietet sich für Fahrzeugumrüstungen an, da er... [Mehr]

Das bietet die App 'KRAFTHAND mobil'

Anzeige: AdBlue®-Betankungssysteme von Flaco

 

Die FLACO-Geräte GmbH liefert hochprofessionelle AdBlue®-Betankungssysteme speziell auch für Fahrzeuge der BMW-Group
Hier erfahren Sie mehr»

Media-Informationen 2018

Die neuen Mediadaten sind online!

 

Klicken Sie hier für weitere Informationen »

 

 

Krafthand-Dekra-Profischulungen 2017!

Krafthand-Dekra-Profischulungen 2016

Der Schulungsplan der Krafthand-Dekra-Profischulungen für's zweite Halbjahr 2017 ist online!

Sichern Sie sich gleich Ihren Teilnahmeplatz!
Alle Infos zu Themen und Terminen finden Sie hier »

GTÜ Rectangle Juli, Aug., Sept. 2017

Lesen Sie KRAFTHAND print und mobil!

Profitieren Sie von unserem günstigen Kombi-Preis und lesen Sie die KRAFTHAND auch digital auf bis zu drei mobilen Geräten. Das sind Ihre Vorteile:

- KRAFTHAND Magazin print
+ alle Inhalte für Smartphone und Tablet
+ Bilder, Videos und Töne für einen noch tieferen Themeneinstieg
+ Freischaltung auf bis zu drei Geräten

Bestellen Sie das Paket KRAFTHAND+ print&mobil »
Möchten Sie KRAFTHAND mobil kostenfrei testen? Schreiben Sie uns eine Mail: leserservice(at)krafthand.de

Neuerscheinung im Krafthand-Shop!

Krafthand-Shop - Turbolader in der Werkstattpraxis

NEU: "Turbolader in der Werkstattpraxis"

Band 17 aus der Reihe Krafthand-Praxiswissen, jetzt erhältlich im Krafthand-Shop

Hier finden Sie weitere Informationen »

Hella Rectangle Sept. 2017

Folgen Sie Krafthand Medien auf Instagram

Jahres-Inhaltsverzeichnis 2016

Das KRAFTHAND-Jahres-Inhaltsverzeichnis 2016 finden Sie ab sofort hier als PDF zum Download »

Mit freundlicher Unterstützung der

Technikmagazin für Nutzfahrzeug-Profis!

KRAFTHAND-Truck - www.krafthand-truck.de

KRAFTHAND-Truck - Fachwissen für die Nutzfahrzeug-Werkstatt und das Fuhrpark-Management!


Die nächste Ausgabe erscheint am 20. September 2017!
Bestellen Sie Ihr kostenfreies Probeexemplar: mehr »

'Grundlagen der Fahrzeugelektrik''Pkw-Gasananlagen' - 2. erweiterte Auflage'Diesel-Diagnose' - 4. erweiterte Auflage'Zu Ende denken...' Band 5'Hybrid- und Elektrofahrzeuge''Grundlagen Kfz-Hochvolttechnik'NEU - 'Benzin-Direkteinspritzsysteme''Fehlerdiagnose an vernetzten Systemen' - 3. erweiterte Auflage'Pkw-Klimaanlagen' - 2. erweiterte Auflage'Motormanagement-Sensoren' - 2. erweiterte AuflageNEU - 'Praxishandbuch Pkw-Bremsen'

KRAFTHAND.newsletter kostenfrei abonnieren

Wöchentliche Werkstattpraxisinfos: zur Anmeldung »

Folgen Sie KRAFTHAND auf Facebook

Das Technikmagazin Krafthand auf Facebook - www.facebook.com/krafthand

News, Videos, Bilder und Einblicke in die Arbeit der Redaktion: zum Profil »

Der Online-Shop für das Kfz-Gewerbe!

Fachbücher, Software, Organisationsmittel, Werbemittel, Formulare, Geschäftsdrucke, Werkstatt- und Bürobedarf - Krafthand-Shop.de

Fachbücher, Software, Organisationsmittel, Werbemittel, Formulare, Geschäftsdrucke, Werkstatt- und Bürobedarf: zum Shop »

c3 Skyscraper neu ab 15.05.2017
Glaubitz Skyscraper ab März 2017