<  ‚Praxistraining Turbolader’ von Motair für Werkstattprofis

Kfz-Service/Wartung, Service-Info

Werkstatt-Praxistipp: Zugesetzter DPF kann zu Ausfall des Turboladers führen

Dienstag, 24.06.2014 09:03
Ist ein Dieselfahrzeug überwiegend im Stadtverkehr unterwegs, können Probleme mit dem Dieselpartikelfilter (DPF) auftreten. Dieser kann sich dann nicht mehr regenerieren. Darauf weist das Unternehmen Schlütter Turbolader hin. Das Problem betrifft alle Fahrzeuge mit DPF und deren Turbolader.

Einlaufspuren in der Axiallagerung der Anlaufscheibe (links) und bei der Turboladerwelle (rechts) des Turboladers. Die Ascherückstände setzen den Partikelfilter zu und erhöhen somit den Abgasgegendruck des Filters. Dies kann zum Totalausfall des Turboladers führen. Fotos. Schlütter Turbolader

In der automatisch eingeleiteten Regenerationsphase des DPF wird mehr Kraftstoff in den Zylinder eingespritzt, um eine höhere Temperatur im DPF zu erzeugen und somit die Rückstände im DPF zu verbrennen. Werden Dieselfahrzeuge jedoch überwiegend im Kurzstreckenbetrieb bewegt, wird der Dieselpartikelfilter (DPF) nie oder selten heiß genug, um die dort abgelagerten Partikelrückstände zu verbrennen, wodurch dieser sich zusetzt. Dies kann letztlich auch zur Fehlfunktion und zum Ausfall des Turboladers führen. Infolgedessen wird der Notlaufmodus angesteuert.

Wie kommt's dazu?
Die Ascherückstände setzten den Partikelfilter zu und erhöhen somit den Abgasgegendruck des Filters. Ein erhöhter Abgasdruck führt dann zum Eindringen erhöhter Abgasmengen in das Lagergehäuse, wodurch im Extremfall das Öl verkokt und letztlich zum Ausfall der Lagerung führt. Ebenso führt eine hierbei stark erhöhte axiale Belastung der Läuferwelle zu schnellem Verschleiß im Bereich der Axiallagerung (Anlaufscheibe, Axiallager).

 

Turbolader verfügen aufgrund der Lagertechnik (schwimmende Lagerung) stets über ein sehr gut spürbares radiales Lagerspiel. Ein axiales Lagerspiel (im Längsverlauf der Welle) ist jedoch kaum zu ertasten. Wird bei einem beschädigten Turbolader ein starkes Axialspiel festgestellt, so ist dies als deutlicher Hinweis anzusehen.

 

Was ist zu tun?
Einige Hersteller sehen den Intervall-Wechsel der DPF vor. So schreibt zum Beispiel Ford bei seinen 1,6 TDCI-Anwendungen den Wechsel des DPF alle 120 000 km vor. Solche Intervalle sind einzuhalten, um einer Fehlfunktion oder einem Totalausfall des Turboladers vorzubeugen.

Von: rla

Weitere Themen bei KRAFTHAND:

Huf: RDKS-Diagnosegerät mit breiter Abdeckung bei europäischen Fahrzeugen

Laut Thomas Pozniak, Account Manager bei Huf ist das VT46 zusammen mit dem Universalsensor IntelliSens unschlagbar, wenn es um Schnelligkeit beim Reifenwechsel geht. Bild: Huf

Der RDKS-Spezialist Huf gibt an, dass die Anzahl der Werkstattkunden, die ihr Fahrzeug beim Reifenwechsel auf direkt messende RDKS-Systeme umrüsten, weiter steigt. Vor allem der Universalsensor IntelliSens UVS4030 bietet sich für Fahrzeugumrüstungen an, da er... [Mehr]

Mann + Hummel: Weniger Feinstaub durch Filterelement

Durch seine auffällige Gestaltung als „Feinstaubfresser“ wird das Fahrzeug während seiner Testfahrten im Raum Stuttgart kaum zu übersehen sein Bild: Mann + Hummel

Im Rahmen seines Innovationsprojekts zur Feinstaubreduktion startet Mann + Hummel in Kooperation mit Team Kamm einen Feldtest mit Versuchsfahrzeug. Ein auf dem Wagendach verbautes Filterelement ermöglicht den Angaben nach einen optimalen Luftdurchsatz bei... [Mehr]

Start-Stopp-Systeme: Neuer Riemenspanner von NTN-SNR spart Kraftstoff

Das Außendesign des neuen Riemenspanners entspricht dem Serienspanner von NTN-SNR. Der Fahrzeughersteller muss das Design des Motors also nicht verändern. Bild: NTN-SNR

NTN-SNR hat ein hydraulisches Spannsystem für den Nebentrieb entwickelt, das mit einem variablen Dämpfungsmechanismus funktioniert. Er soll speziell für Motoren mit Start-Stopp-System geeignet sein. [Mehr]

Das bietet die App 'KRAFTHAND mobil'

Anzeige: AdBlue®-Betankungssysteme von Flaco

 

Die FLACO-Geräte GmbH liefert hochprofessionelle AdBlue®-Betankungssysteme speziell auch für Fahrzeuge der BMW-Group
Hier erfahren Sie mehr»

Media-Informationen 2018

Die neuen Mediadaten sind online!

 

Klicken Sie hier für weitere Informationen »

 

 

Krafthand-Dekra-Profischulungen 2017!

Krafthand-Dekra-Profischulungen 2016

Der Schulungsplan der Krafthand-Dekra-Profischulungen für's zweite Halbjahr 2017 ist online!

Sichern Sie sich gleich Ihren Teilnahmeplatz!
Alle Infos zu Themen und Terminen finden Sie hier »

GTÜ Rectangle Juli, Aug., Sept. 2017

Lesen Sie KRAFTHAND print und mobil!

Profitieren Sie von unserem günstigen Kombi-Preis und lesen Sie die KRAFTHAND auch digital auf bis zu drei mobilen Geräten. Das sind Ihre Vorteile:

- KRAFTHAND Magazin print
+ alle Inhalte für Smartphone und Tablet
+ Bilder, Videos und Töne für einen noch tieferen Themeneinstieg
+ Freischaltung auf bis zu drei Geräten

Bestellen Sie das Paket KRAFTHAND+ print&mobil »
Möchten Sie KRAFTHAND mobil kostenfrei testen? Schreiben Sie uns eine Mail: leserservice(at)krafthand.de

Neuerscheinung im Krafthand-Shop!

Krafthand-Shop - Turbolader in der Werkstattpraxis

NEU: "Turbolader in der Werkstattpraxis"

Band 17 aus der Reihe Krafthand-Praxiswissen, jetzt erhältlich im Krafthand-Shop

Hier finden Sie weitere Informationen »

Hella Rectangle Sept. 2017

Folgen Sie Krafthand Medien auf Instagram

Jahres-Inhaltsverzeichnis 2016

Das KRAFTHAND-Jahres-Inhaltsverzeichnis 2016 finden Sie ab sofort hier als PDF zum Download »

Mit freundlicher Unterstützung der

Technikmagazin für Nutzfahrzeug-Profis!

KRAFTHAND-Truck - www.krafthand-truck.de

KRAFTHAND-Truck - Fachwissen für die Nutzfahrzeug-Werkstatt und das Fuhrpark-Management!


Die nächste Ausgabe erscheint am 20. September 2017!
Bestellen Sie Ihr kostenfreies Probeexemplar: mehr »

'Grundlagen der Fahrzeugelektrik''Pkw-Gasananlagen' - 2. erweiterte Auflage'Diesel-Diagnose' - 4. erweiterte Auflage'Zu Ende denken...' Band 5'Hybrid- und Elektrofahrzeuge''Grundlagen Kfz-Hochvolttechnik'NEU - 'Benzin-Direkteinspritzsysteme''Fehlerdiagnose an vernetzten Systemen' - 3. erweiterte Auflage'Pkw-Klimaanlagen' - 2. erweiterte Auflage'Motormanagement-Sensoren' - 2. erweiterte AuflageNEU - 'Praxishandbuch Pkw-Bremsen'

KRAFTHAND.newsletter kostenfrei abonnieren

Wöchentliche Werkstattpraxisinfos: zur Anmeldung »

Folgen Sie KRAFTHAND auf Facebook

Das Technikmagazin Krafthand auf Facebook - www.facebook.com/krafthand

News, Videos, Bilder und Einblicke in die Arbeit der Redaktion: zum Profil »

Der Online-Shop für das Kfz-Gewerbe!

Fachbücher, Software, Organisationsmittel, Werbemittel, Formulare, Geschäftsdrucke, Werkstatt- und Bürobedarf - Krafthand-Shop.de

Fachbücher, Software, Organisationsmittel, Werbemittel, Formulare, Geschäftsdrucke, Werkstatt- und Bürobedarf: zum Shop »

c3 Skyscraper neu ab 15.05.2017
Glaubitz Skyscraper ab März 2017