< Diagnosesysteme von WOW! zur Unterstützung in der Kundenansprache

Aus-/Weiterbildung

Neue Lerninhalte bei der Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker

Freitag, 02.08.2013 13:49
Zum 1. August 2013 haben sich Struktur und Lerninhalte für die Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker geändert. Zehn Jahre nach der Einführung dieser Berufsbezeichnung können sich Auszubildende jetzt zwischen fünf Ausbildungsschwerpunkten entscheiden. Neben den bereits bekannten Gebieten Pkw-, Nutzfahrzeug- oder Motorradtechnik stehen nun zusätzlich System- und Hochvolttechnik sowie Karosserietechnik zur Wahl.

Geänderte Lehrpläne: Ziel der neuen Ausbildungsstruktur ist es, die Auszubildenden zum Kfz-Mechatroniker frühzeitig an das service- und auftragsorientierte Arbeiten heranzuführen. Bild: ProMotor

„Die rasante Entwicklung der Fahrzeugtechnik, alternative Antriebsarten, neue Leichtbauwerkstoffe und moderne Reparaturmethoden für Karosserien machten eine Neuordnung des Berufsbilds notwendig“, erklärt Birgit Behrens, Geschäftsführerin Berufsbildung beim ZDK. Zudem hätten auch ein veränderter Service- und Wartungsumfang sowie verstärkte Vorgaben der Schadstoffreduzierung bei der Entscheidung eine Rolle gespielt. Das frühere Berufsbild ‚Mechaniker für Karosserieinstandhaltungstechnik’ wird laut dem Verband mit der Aufnahme dieses Schwerpunkts in die Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker nicht mehr ausgebildet.

 

Die Änderungen bei der Ausbildungsstruktur: In der ersten Phase stehen grundlegende und aufbauende Inhalte im Lehrplan. Bereits nach eineinhalb Jahren werden Kenntnisse und Fertigkeiten des gewählten Schwerpunkts vermittelt. Ziel der geänderten Struktur ist es laut Behrens, die Auszubildenden schon frühzeitig an das service- und auftragsorientierte Arbeiten heranzuführen. Den Beruf des Kfz-Mechatronikers können Schulabgänger seit 2003 erlernen. Damals wurden die Aufgaben des Kfz-Mechanikers und Kfz-Elektrikers zusammengefasst.

 

 

Von: rg

Weitere Themen bei KRAFTHAND:

Pro und Contra: Lohnen sich Werkstattkonzepte?

Sind Konzepte ein Auslaufmodell oder sichern sie die Zukunft?

Welchen Sinn haben Werkstattkonzepte heute und in Zukunft für freie Kfz-Betriebe? Die KRAFTHAND-Redakteure Ralf Lanzinger und Torsten Schmidt diskutieren das Für und Wider. [Mehr]

Schulungen der Original Marken Partner

Die Schulungen der Original Marken Partner vermitteln verschiedene Lehrinhalte. Experten ermöglichen eine kompetente Weiterbildung in ihrem jeweiligen Fachgebiet. Bild: OMP

Die Original Marken Partner, ein Zusammenschluss der Unternehmen Bosal, Dana/Victor Reinz, GKN/Spidan, Mahle Aftermarket und TMD Friction/Textar, hat es sich zum Ziel gesetzt Handel und freie Werkstätten mit seiner Kompetenz zu unterstützen. Ein wichtiger... [Mehr]

WM-Werkstattmessen an vier Standorten in Deutschland

WM Fahrzeugteile veranstaltet im Herbst vier Werkstattmessen in verschiedenen deutschen Städten. Bild: Waldmann

WM Fahrzeugteile hat in 2016 bekanntlich die Firma Trost übernommen. Deshalb gibt es auch die traditionelle Trost-Schau in Stuttgart nicht mehr. Dafür aber bietet WM seinen Kunden nun vier Werkstattmessen für Kfz-Teile, -Zubehör, Reifen und... [Mehr]

Das bietet die App 'KRAFTHAND mobil'

Anzeige: AdBlue®-Betankungssysteme von Flaco

 

Die FLACO-Geräte GmbH liefert hochprofessionelle AdBlue®-Betankungssysteme speziell auch für Fahrzeuge der BMW-Group
Hier erfahren Sie mehr»

Krafthand-Dekra-Profischulungen 2017!

Krafthand-Dekra-Profischulungen 2016

Der Schulungsplan der Krafthand-Dekra-Profischulungen für's zweite Halbjahr 2017 ist online!

Sichern Sie sich gleich Ihren Teilnahmeplatz!
Alle Infos zu Themen und Terminen finden Sie hier »

GTÜ Rectangle Juli 2017

Lesen Sie KRAFTHAND print und mobil!

Profitieren Sie von unserem günstigen Kombi-Preis und lesen Sie die KRAFTHAND auch digital auf bis zu drei mobilen Geräten. Das sind Ihre Vorteile:

- KRAFTHAND Magazin print
+ alle Inhalte für Smartphone und Tablet
+ Bilder, Videos und Töne für einen noch tieferen Themeneinstieg
+ Freischaltung auf bis zu drei Geräten

Bestellen Sie das Paket KRAFTHAND+ print&mobil »
Möchten Sie KRAFTHAND mobil kostenfrei testen? Schreiben Sie uns eine Mail: leserservice(at)krafthand.de

Neuerscheinung im Krafthand-Shop!

Krafthand-Shop - Turbolader in der Werkstattpraxis

NEU: "Turbolader in der Werkstattpraxis"

Band 17 aus der Reihe Krafthand-Praxiswissen, jetzt erhältlich im Krafthand-Shop

Hier finden Sie weitere Informationen »

Herth+Buss Rectangle Mai + Juli 2017

Folgen Sie Krafthand Medien auf Instagram

Jahres-Inhaltsverzeichnis 2016

Das KRAFTHAND-Jahres-Inhaltsverzeichnis 2016 finden Sie ab sofort hier als PDF zum Download »

Mit freundlicher Unterstützung der

Technikmagazin für Nutzfahrzeug-Profis!

KRAFTHAND-Truck - www.krafthand-truck.de

KRAFTHAND-Truck - Fachwissen für die Nutzfahrzeug-Werkstatt und das Fuhrpark-Management!


Die nächste Ausgabe erscheint am 20. September 2017!
Bestellen Sie Ihr kostenfreies Probeexemplar: mehr »

'Grundlagen der Fahrzeugelektrik''Pkw-Gasananlagen' - 2. erweiterte Auflage'Diesel-Diagnose' - 4. erweiterte Auflage'Zu Ende denken...' Band 5'Hybrid- und Elektrofahrzeuge''Grundlagen Kfz-Hochvolttechnik'NEU - 'Benzin-Direkteinspritzsysteme''Fehlerdiagnose an vernetzten Systemen' - 3. erweiterte Auflage'Pkw-Klimaanlagen' - 2. erweiterte Auflage'Motormanagement-Sensoren' - 2. erweiterte AuflageNEU - 'Praxishandbuch Pkw-Bremsen'

KRAFTHAND.newsletter kostenfrei abonnieren

Wöchentliche Werkstattpraxisinfos: zur Anmeldung »

Folgen Sie KRAFTHAND auf Facebook

Das Technikmagazin Krafthand auf Facebook - www.facebook.com/krafthand

News, Videos, Bilder und Einblicke in die Arbeit der Redaktion: zum Profil »

Der Online-Shop für das Kfz-Gewerbe!

Fachbücher, Software, Organisationsmittel, Werbemittel, Formulare, Geschäftsdrucke, Werkstatt- und Bürobedarf - Krafthand-Shop.de

Fachbücher, Software, Organisationsmittel, Werbemittel, Formulare, Geschäftsdrucke, Werkstatt- und Bürobedarf: zum Shop »

c3 Skyscraper neu ab 15.05.2017
Glaubitz Skyscraper ab März 2017