< Magnetventile von Borg-Warner für GM-Automatikgetriebe

Elektrik/Elektronik

Audi stellt Bordnetz teilweise auf 48 Volt um

Mittwoch, 27.08.2014 14:20
Audi wird einen Teil seines Bordnetzes von zwölf auf 48 Volt umstellen. Der Ingolstädter Autobauer sieht darin einen weiteren Baustein, um neue Technologien ins Auto zu integrieren und Leistung und Effizienz der Automobile gleichermaßen zu steigern. „In unserer Antriebssstrategie nutzen wir alle Möglichkeiten der Elektrifizierung. Dabei spielt das 48-Volt-Teilbordnetz eine große Rolle“, so Prof. Dr. Ulrich Hackenberg, Audi-Vorstand für Technische Entwicklung.

Audi RS-5-TDI-concept: Das Modell ist mit einem elektrisch angetriebenem Verdichter ausgestattet. Dieser arbeitet unabhängig von der Motorlast und verbessert das Beschleunigungsverhalten somit grundlegend. Foto: Audi

Auf einen Blick: Vorteile des 48-V-Bordnetzes und mögliche Einbauorte für die E-Maschinen eines 48-V-Hybridsystems. Da dieses unter der definierten Spannungsgrenze liegt, ab der man von Hochvolt spricht, entfallen aufwendige Sicherheits- und Qualifizierungsmaßnahmen, sowohl bei der Fahrzeugkonzeption/-produktion als auch im Werkstattservice. Bild: Schaeffler

Prototypen: Hauptkomponenten des 48-V-Netzes sind der Generator, der Spannungswandler und die Batterie. Bild: Schmidt

48 Volt-Netze ermöglichen gundsätzlich, größere Energiemengen zu übertragen. Damit ist das 48-Volt-Bordnetz Voraussetzung für neue Technologien, mit denen mehr Sportlichkeit, Effizienz und Komfort erreicht werden sollen.'

 

Die Möglichkeiten des 48-Volt-Netzes hat Audi kürzlich mit den Technikträgern Audi-A6-TDI-concept und RS-5-TDI-concept demonstriert. Beide Modelle sind mit elektrisch angetriebenem Verdichter ausgestattet. Dieser arbeitet unabhängig von der Motorlast und verbessert somit das Beschleunigungsverhalten. Mit der 48-Volt-Technologie lassen sich zudem Komfortsysteme im dynamischen Fahrwerksbereich umsetzen. Audi möchte dazu n Kürze verschiedene Anwendungen vorstellen.

 

Voll ausgelastet
Mit dem heutigen Stand der Technik sind die 12-Volt-Bordnetze an der Grenze ihrer Möglichkeiten angelangt. In Summe lasten die so genannten statischen Verbraucher – vor allem bei niedrigen Temperaturen – die Lichtmaschine, die bis zu drei kW Leistung aufbringt, komplett aus. Für neue, dynamische Verbraucher wie zum Beispiel leistungsstarke elektrisch angetriebene Verdichter reicht die Batterieleistung nicht aus.

 

KRAFTHAND-Redakteur Torsten Schmidt hat bereits in KRAFTHAND 12/2014 vom 28. Juni die Möglichkeiten des 48-V-Bordnetzes beschrieben. Das Heft ist über den Abo-Service der KRAFTHAND nachträglich erhältlich, Tel. 0 82 47 - 3024, E-Mail: abonnement(at)krafthand.de

Von: rla

Weitere Themen bei KRAFTHAND:

KRAFTHAND-Interview: „Keine Technologie, die Freie nicht beherrschen”

Wohin geht es mit den freien Werkstätten? KRAFTHAND hat die Frage Peter Wagner von Continental gestellt. Bild: Fotolia

Die KRAFTHAND-Redakteure Torsten Schmidt und Ralf Lanzinger sprachen mit Peter Wagner, Geschäftsführer Aftermarket von Continental, über die Vernetzung von Fahrzeugen, die Digitalisierung des Werkstattbetriebs sowie den Internethandel.  [Mehr]

Freiwillig: Continental ersetzt Problemreifen

4.260 Continental-PremiumContact-6-Reifen in der Größe 245/45 R18 Y XL aus den Produktionswochen 50 aus 2016 sowie 16 aus 2017 sollen ausgetauscht werden, weil sie sich wegen einer nicht spezifikationsgerechten Materialkombination im Profilbereich verformen... [Mehr]

KÜS: Xenon-Nachrüstung löscht Betriebserlaubnis des Fahrzeugs

Xenon-Nachrüst-Kits: Die getauschte Lichtquelle projiziert das Licht nicht mehr dorthin, wo es sinnvoll und erlaubt ist. Bild: KÜS

Die Meldungen in den Medien über illegale Autorennen und lautstarke Treffen von Tuningfans nehmen zu. Zudem finden die Prüfingenieure der KÜS im Rahmen der Hauptuntersuchung immer wieder gefährliche Basteleien am Fahrzeug. [Mehr]

Das bietet die App 'KRAFTHAND mobil'

Anzeige: AdBlue®-Betankungssysteme von Flaco

 

Die FLACO-Geräte GmbH liefert hochprofessionelle AdBlue®-Betankungssysteme speziell auch für Fahrzeuge der BMW-Group
Hier erfahren Sie mehr»

Media-Informationen 2018

Die neuen Mediadaten sind online!

 

Klicken Sie hier für weitere Informationen »

 

 

Krafthand-Dekra-Profischulungen 2017!

Krafthand-Dekra-Profischulungen 2016

Der Schulungsplan der Krafthand-Dekra-Profischulungen für's zweite Halbjahr 2017 ist online!

Sichern Sie sich gleich Ihren Teilnahmeplatz!
Alle Infos zu Themen und Terminen finden Sie hier »

GTÜ Rectangle Juli, Aug., Sept. 2017

Lesen Sie KRAFTHAND print und mobil!

Profitieren Sie von unserem günstigen Kombi-Preis und lesen Sie die KRAFTHAND auch digital auf bis zu drei mobilen Geräten. Das sind Ihre Vorteile:

- KRAFTHAND Magazin print
+ alle Inhalte für Smartphone und Tablet
+ Bilder, Videos und Töne für einen noch tieferen Themeneinstieg
+ Freischaltung auf bis zu drei Geräten

Bestellen Sie das Paket KRAFTHAND+ print&mobil »
Möchten Sie KRAFTHAND mobil kostenfrei testen? Schreiben Sie uns eine Mail: leserservice(at)krafthand.de

Neuerscheinung im Krafthand-Shop!

Krafthand-Shop - Turbolader in der Werkstattpraxis

NEU: "Turbolader in der Werkstattpraxis"

Band 17 aus der Reihe Krafthand-Praxiswissen, jetzt erhältlich im Krafthand-Shop

Hier finden Sie weitere Informationen »

Hella Rectangle Sept. 2017

Folgen Sie Krafthand Medien auf Instagram

Jahres-Inhaltsverzeichnis 2016

Das KRAFTHAND-Jahres-Inhaltsverzeichnis 2016 finden Sie ab sofort hier als PDF zum Download »

Mit freundlicher Unterstützung der

Technikmagazin für Nutzfahrzeug-Profis!

KRAFTHAND-Truck - www.krafthand-truck.de

KRAFTHAND-Truck - Fachwissen für die Nutzfahrzeug-Werkstatt und das Fuhrpark-Management!


Die nächste Ausgabe erscheint am 20. September 2017!
Bestellen Sie Ihr kostenfreies Probeexemplar: mehr »

'Grundlagen der Fahrzeugelektrik''Pkw-Gasananlagen' - 2. erweiterte Auflage'Diesel-Diagnose' - 4. erweiterte Auflage'Zu Ende denken...' Band 5'Hybrid- und Elektrofahrzeuge''Grundlagen Kfz-Hochvolttechnik'NEU - 'Benzin-Direkteinspritzsysteme''Fehlerdiagnose an vernetzten Systemen' - 3. erweiterte Auflage'Pkw-Klimaanlagen' - 2. erweiterte Auflage'Motormanagement-Sensoren' - 2. erweiterte AuflageNEU - 'Praxishandbuch Pkw-Bremsen'

KRAFTHAND.newsletter kostenfrei abonnieren

Wöchentliche Werkstattpraxisinfos: zur Anmeldung »

Folgen Sie KRAFTHAND auf Facebook

Das Technikmagazin Krafthand auf Facebook - www.facebook.com/krafthand

News, Videos, Bilder und Einblicke in die Arbeit der Redaktion: zum Profil »

Der Online-Shop für das Kfz-Gewerbe!

Fachbücher, Software, Organisationsmittel, Werbemittel, Formulare, Geschäftsdrucke, Werkstatt- und Bürobedarf - Krafthand-Shop.de

Fachbücher, Software, Organisationsmittel, Werbemittel, Formulare, Geschäftsdrucke, Werkstatt- und Bürobedarf: zum Shop »

c3 Skyscraper neu ab 15.05.2017
Glaubitz Skyscraper ab März 2017